Banner
BayernJudo.de: Impressum
Impressum

Redaktion
Redaktionsleitung:
Claudia Plötz (Verantwortlich gem. § 55 Abs. 2 RSt)
Lindenstr. 87
84030 Ergolding
E-Mail: redaktion@bayernjudo.de

Herausgeber

Bayerischer Judo-Verband e.V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Tel. 089 / 15702-442
Fax 089 / 15702-450
E-Mail gst@b-j-v.de

Vertretungsberechtigte

Präsident:
Gerd Egger
Wankstr. 10
82223 Eichenau

Vizepräsident:
Johannes Schabel
Seeweg 52
93326 Abensberg

Vizepräsident:
Andreas Adam
Hindelangweg 4
83104 Beyharting

Registereintrag Nr. 7631
Registergericht München

Steuernummer Nr. 143/211/00369
München-Körperschaften

Inhalte

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion des Bayerischen Judo-Verbandes nicht übernommen werden. Die Online-Dienste und alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der Redaktion unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen und CD-Rom/DVD.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Materialien (Fotos, Datenträger, usw.) wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion geht grundsätzlich davon aus, dass alle eingesandten Manuskripte und Materialien kostenfrei für die Veröffentlichung verwendet werden können. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir um schnellstmögliche Information.

Wir weisen daraufhin, dass die eingesendeten Texte und Materialien im Rahmen der Veröffentlichung redaktionell bearbeitet werden können. Dies gilt ebenso für bereits veröffentlichte Texte und Materialien.

Eingesendete Texte und Materialien werden nur für die Veröffentlichung auf der Homepage verwendet. Eine darüber hinausgehende Nutzung ist nicht vorgesehen und niemandem außer dem Urheber gestattet.

Erfüllungsort ist München.

Links
Der Bayerische Judo-Verband e.V. ist als Inhaltsanbieter nach § 6 Abs.1 Mediendienste-Staatsvertrag für die "eigenen Inhalte", die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Bayerische Judo-Verband e.V. insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:
Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Der Bayerische Judo-Verband e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.