Banner
BayernJudo.de: Erfolgreicher Kämpfer, vorbildlicher Trainer
Personen
Donnerstag, 22.10.2009 - 17:06 Uhr

Hohe Auszeichnung für Radu Ivan

Erfolgreicher Kämpfer, vorbildlicher Trainer

Anlässlich des Europacup-Viertelfinales in Abensberg am vergangenen Wochenende wurde Radu Ivan der 5. Dan im Judo verliehen.

Radu begann seine Judo-Laufbahn mit 11 Jahren. Zahlreiche Titel wie z. B. 10-facher rumänischer Meister, viele weitere nationale und internationale Medaillen sowie der Start bei den Olympischen Spielen in Barcelona, Atlanta und Sydney runden seine eigene Kämpferlaufbahn ab.

Seit 1994 ist er als aktiver Bundesliga-Kämpfer und Trainer der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen beim TSV Abensberg tätig. Hier trägt er einen maßgeblichen Anteil zum Erfolg der Abensberger Judoka bei.


Jürgen Neumaier, Radu Ivan, Bianca Mederer, Robert Keil

Die Vertreter des BJV, Jürgen Neumaier, Robert Keil und Bianca Mederer, würdigten vor allem seine Erfolge als Trainer, aber auch seinen vorbildlichen Umgang mit Kämpfern, Kampfrichtern und Trainerkollegen. Unter tosendem Beifall der 400 Zuschauer in der Halle wurde dem völlig überraschten Ausnahmejudoka der 5. Dan verliehen.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Bayerischen Judo-Verband.

Bianca Mederer
BJV-Vizepräsidentin

[Druckansicht]

SUCHE: