Banner
BayernJudo.de: Versammlung trotz Schneetreibens
Aus den Bezirken / Oberpfalz
Dienstag, 2.2.2010 - 16:20 Uhr

Jugendversammlung und Bezirkstag

Versammlung trotz Schneetreibens

Am Sonntag, dem 10. Januar 2010, konnte der Bezirksvorsitzende Raimund Kronawitter trotz widriger Wetterumstände nahezu 20 Vereine in Freystadt zur JVV und zum Bezirkstag willkommen heißen.

In den schönen Räumen des Sportheims des TSV Freystadt sorgten die Mitglieder der Judoabteilung durch ihre herzliche Gastfreundschaft bestens für einen optimalen Ablauf und für das leibliche Wohl.



Neben den Vereinsvertretern und allen BV-Mitgliedern konnte der Bezirksvorsitzende als Gäste den TSV-Vorstand Klaus Krust und die BJV-Vizepräsidentin Bianca Mederer begrüßen, die in kurzen Grußworten dem Treffen eine guten und erfolgreichen Verlauf wünschten.



Im Vordergrund beider Versammlungen stand der Austausch über das Jahr 2009 anlässlich der Berichte der Ressortverantwortlichen und der Ausblick auf das bevorstehende Sportjahr 2010. Nachdem der Terminplan 2010 und die vorgesehenen Veranstaltungen bereits im Vorfeld bekannt gemacht worden waren, konnten sich die Anwesenden in allen Punkten des laufenden Sportbetriebes schnell abstimmen und sich im Einzelnen besonderen Punkten zuwenden.

Ein wichtiger Aspekt der Versammlung war die Problematik der nicht erfreulichen Mitgliederentwicklung, die als Zielsetzung für 2010 für alle auf die Agenda genommen wurde. Verschiedene Möglichkeiten um den negativen Trend zu stoppen bzw. umzukehren wurden ausführlich diskutiert.

Als überaus erfreuliche Punkte der Tagesordnung, wurden die Entwicklung des Stützpunktes JKC Kümmersbruck sowie die herausragenden Erfolge der Oberpfälzer Judoka auf den verschiedenen Ebenen, zur Kenntnis genommen. In diesem Zusammenhang wurden auch die „Judoka des Jahres 2009“ Emily Dotzler (TB Weiden) und Hannes Ferstl (SG Waldetzenberg) bekannt gemacht.

Trotz angespannter Finanzlage konnte der Kassenwart einen positiven Jahresabschluss präsentieren und die Versammlung genehmigte einstimmig, den von Einnahmen-Reduzierungen bestimmten, Haushaltsbeschluss für 2010.

Eine Überraschung erwartete die anwesenden Vereine. Heike Gewehr und Patrick Elsing stellten den neuen Internetauftritt des Bezirkes vor, der nach intensiver und engagierter Arbeit zum Jahresbeginn 2010 an den Start geht. Neues Layout und neue Technologie sorgen für „frischen Wind“ im Internet des Bezirks Oberpfalz.

Bevor der Bezirksvorsitzende die Versammlung beendete, konnte Raimund Kronawitter unter Applaus der anwesenden Sportkameraden den Kassenwart des Bezirks Wolfgang Baumann gemeinsam mit der VP Bianca Mederer für sein langjähriges Engagement und Leistung mit der Ehrennadel des BJV auszeichnen.

Alle Punkte waren abgearbeitet, das Wetter hatte sich nicht wesentlich verbessert, es schneite immer noch, so waren die angereisten Teilnehmer nicht undankbar, dass die Versammlung um 16.30 Uhr endete und sich alle auf den Heimweg machen konnten. Zuvor wurde jedoch noch festgelegt, dass man sich in 2011 beim TSV Neutraubling wieder zusammenfindet.

Michael Brunkhorst
Internet- und Medienbeauftragter Oberpfalz

[Druckansicht]

SUCHE: