Banner
BayernJudo.de: Bayerns Katabeauftragter nun auch bundesweit aktiv
Freitag, 19.2.2010 - 17:10 Uhr

Stefan Bernreuther in die DJB Kata Kommission berufen

Bayerns Katabeauftragter nun auch bundesweit aktiv

Der DJB hat nach dem Ausscheiden von Klaus Hanelt den Katabeauftragten des Bayerischen Judo-Verbands, Stefan Bernreuther, in die Kata Kommission berufen. Damit wird Stefan auch auf Bundesebene seine gute Arbeit in Sachen Kata fortsetzen.

Seit längerem ist Stefan ja schon stellvertretender Prüfungsreferent des BJV und vor kurzem wurde die neu ins Leben gerufene Position des Katabeauftragten von ihm besetzt. Von seiner Berufung in die DJB Kata Kommission profitiert natürlich auch der BJV, denn Stefan wird seine Ämter deswegen nicht aufgeben.

Hier seine Judo-Vita:



Judo seit 1976

Kata als Aktiver:
Beginn mit 2.Platz bei der 1. Bay. Katameisterschaft 1993 in München - Ende mit 4.Platz bei Deut. Katameisterschaft 2005 in Königswusterhausen.
Dazwischen liegen mehrere Bay. Meister und Vizemeistertitel in mehreren Kata, mehrere Top Ten Platzierungen auf nationaler Ebene.


Kata als Wertungsrichter:
Prüfung zur DJB Lizenz 2007 in Hennef
Prüfung zur EJU Lizenz 2008 bei der Kata EM auf Malta

weitere internat. Einsätze:
Kata EM 2009 in Bucharest
EJU Kata A Turnier 2009 in Lignano

internat. Fortbildungen:
EJU Wertungsrichterseminar 2007 in Boras/Schweden
Kodokan Kata Summer Course 2008 in Tokyo
EJU Wertungsrichterseminar 2009 in Rom

Wir gratulieren Stefan zu diesem Erfolg.

Sven Keidel
Prüfungsreferent BJV

[Druckansicht]

SUCHE: