Banner
BayernJudo.de: Fünfter Platz für Manuel Scheibel
Sportgeschehen / U17
Mittwoch, 30.6.2010 - 23:42 Uhr

Europameisterschaften U17 Teplice

Fünfter Platz für Manuel Scheibel

Bei den Europameisterschaften der U17 in Teplice waren mit Manuel Scheibel und Alexandra Klar auch zwei Bayern im deutschen Aufgebot. Manuel Scheibel vom TSV Abensberg konnte dabei einen hervorragenden 5. Platz erkämpfen.

Gleich am ersten Wettkampftag ging Manuel Scheibel in der Klasse -50kg in das europäische Titelrennen. Im ersten Kampf traf er auf Toth (Ungarn), welchen Manuel im Kampfverlauf erst mit einem Uchi-Mata werfen konnte, für welchen er einen Yuko bekam. Später im Kampf nutzte Manuel dann die Chance einen Seoi-nage seines Gegners zu kontern wofür er nochmals einen Yuko erhielt. Seinen zweiten Gegner, Somp (Estland), warf Manuel erst mit einem stehenden Seoi-Nage auf Wazaari, bevor er diesen dann mit einen San-Gaku bis zum Ippon festhielt. Durch diesen Sieg stand Manuel nun im Poolfinale Manquest (Frankreich) gegenüber. Bei einem O-Soto-Gari Angriff von Manuel, nutzte der Franzose die Chance diesen Wurf zu kontern. Den Yuko den er dafür bekam konnte Manuel nicht mehr aufholen und musste seinen Weg somit in der Trostrunde fortsetzten. Auch bei dieser Meisterschaft wurde die Trostrunde wieder nur verkürzt durchgeführt, wodurch Manuel sofort um den Einzug in das kleine Finale kämpfen musste. Gegen Aleksanyan (Armenien) konnte Manuel in diesem ersten Trostrundenkampf einen Ko-Uchi-Maki-Komi durchsetzten, der erneut mit Yuko belohnt wurde. Taktisch Clever sicherte sich der junge Abensberger mit dieser Wertung den Sieg und zog somit in seinen letzten Kampf, den Bronzekampf, ein. Dieser letzte Kampf ging nun gegen Abdulaev (Russland). Im Kampfverlauf konnte Manuel zweimal mit einem Ko-Uchi-Maki-Komi angreifen, wobei er beim ersten Mal knapp einer Wertung vorbei schrammte. Den zweiten Angriff nutzte der Russe für einen Te-Guruma Gegenangriff, für welchen er einen Yuko erhielt. Diesen Yuko-Rückstand konnte Manuel trotz aller Bemühungen nicht mehr aufholen und musste sich seinem Gegner in diesem sehr knappen und ausgeglichenen Kampf geschlagen geben.

Manuel Scheibel (TSV Abensberg)

Alexandra Klar (+70kg) vom TSV Detag Wernberg ist mit einer Niederlage gegen Johnson (Belgien) vorzeitig ausgeschieden.

Frauke Vortmann
stellv. Referentin Leistungssport

[Druckansicht]

SUCHE: