Banner
BayernJudo.de: Neue Prüfungsordnung ein voller Erfolg
Dienstag, 20.7.2010 - 10:07 Uhr

Danprüfungen im Sommer

Neue Prüfungsordnung ein voller Erfolg

Bei den Danprüfungen in Kirchdorf, Hof und Passau im Juni und Juli konnten Prüflinge und Prüfer weitere Erfahrungen im Bezug auf die neue Danprüfungordnung sammeln. Die Rückmeldungen dazu sind ausnahmslos positiv. Viele Judoka stellten sich der Prüfung und wir konnten 16 davon zum 1. Dan und 5 zum 2. Dan graduieren. Da sehr viele Sportler ihre Teilprüfung im Fach Kata erfolgreich abgelegt haben, sind im Winter hohe Zahlen zu erwarten.

Die Sommerdanprüfungen sind abgeschlossen. Für unsere Prüflinge ist die Umstellung auf die neue Dan PO überhaupt kein Problem. Für uns Prüfer ist sie durchweg positiv zu beurteilen. Alle Prüfer die bisher damit geprüft haben, haben sich positiv geäußert. Allerdings haben wir auch festgestellt, dass man als Prüfer sich auch damit einarbeiten muß und es läuft noch nicht so rund, wie wir das gerne hätten. Aber auch das wird sich einspielen.
Weiterhin hat sich herausgestellt, dass die Vorhersage von Lehrreferent Jens Keidel beim Danprüfertreffen eingetreten ist. Das Hauptproblem für unsere Judoka ist das Fach Übungsformen. Hier besteht großer Nachholbedarf und wir müssen in der Zukunft verstärkt einwirken, damit dieses Fach besser erfüllt wird. Anscheinend machen die Judoka in den Vereinen kein oder zu wenig Tandoku-renshu und Uchi-komi und vor allem in vielen Fällen falsch. Lasst uns gemeinsam daran arbeiten.

Zum ersten Mal konnten wir die neue Form der Gonosen-no-kata in Aktion sehen. Alexandra Brandstetter zeigte die Nage-waza-ura-no-kata von Mifune und alle waren begeistert. Großen Zwischenapplaus gab es auch immer wieder bei den Technikfächern von Heike Gewehr, die eine hervorragende Prüfung zum 1. Dan ablegte und auch der Bereichstrainer des BJV, André Klust, zeigte bei seiner Prüfung zum 2. Dan tolles Judo.

Den 1. Dan durch Komplettprüfung haben bestanden:
SCHUBERT Thomas TG Schweinfurt
HEINLEIN Katharina TV 1848 Erlangen
GEWEHR Heike TSV Neutraubling
BRANDSTETTER Lukas DJK Ingolstadt
SAUER Alexander TG Schweinfurt
SCHMIDT Thomas TG Schweinfurt

Den 1. Dan nach Kataprüfung haben bestanden (Technik bereits absolviert):
THUMANN Sebastian FC Rötz
SCHAMBECK Werner TSV Falkenstein
SCHRÖDINGER Gust TSV Falkenstein
HARTMANN Krzysztof TSV Lohr (Wiederholer)

Den 1. Dan nach Technikprüfung haben bestanden (Kata bereits absolviert):
PONGRATZ Anja TV Zwiesel
WITTENZELLNER Stefan TV Regen
BUENDOWKSI Robert TuS Bad Aibling
WOLTERING Michael TuS Bad Aibling
WINSLOE Marc JC Lauf
WÜNSCH Christian Judokan Röthenbach
ÖLLER Werner Nippon 2000 Passau

Kataprüfung zum 1. Dan haben bestanden:
SUßNER Natalie TV Altdorf
MÜLLER Sebastian Post SV Nürnberg
HEYN Robert Post SV Nürnberg
GEGIC Ahmedin Post SV Nürnberg
HOFMANN Claudius Post SV Nürnberg
MAYR Michael TV Erlangen
MITESSER Achim TSV 2000 Rothenburg
SCHIDLA Evi TSV 2000 Rothenburg
HELLMUTH Alexander PTSV Hof
HELLMUTH Carsten PTSV Hof
KROPP Michael PTSV Hof
REISSMANN Michael PTSV Hof
LUTHARDT Jörg TSV 1860 Scheinfeld
REUTHER Harald TSV 1860 Scheinfeld
REICHEL Thomas JC Marktredwitz
RICHTER Helmut Bushido Amberg
VOGEL Manuel TV Altdorf
HÖRMANN Max TV Altdorf
KLEMM Benjamin 1. Budo-Verein Herrsching
OBERBILLIG Daniel TV Altdorf
OBERBILLIG Philipp TV Altdorf
DORFNER Christian TSV Kirchdorf

Den 2. Dan durch Komplettprüfung haben bestanden:
KLUST Andrè PTSV Hof
EISENSCHMID Daniela DJK Ingolstadt

Den 2. Dan durch Technikprüfung haben bestanden (Kata bereits absolviert):
WEINZIERL Anja DJK Ingolstadt
GEISLINGER Mathias Post SV Augsburg
KOLONKO Matthias TSV Bad Wörishofen

Kataprüfung zum 2. Dan haben bestanden:
HAUF Alexander TSV Mainburg
MAIENBERGER Antje TSV Mainburg

Kataprüfung zum 3. Dan haben bestanden:
BRANDSTETTER Alexandra MTV München
SCHULZ Lars Idealverein für Sportkommunikation

Sven Keidel
Prüfungsreferent BJV

[Druckansicht]

SUCHE: