Banner
BayernJudo.de: British Judo - much fun and
Aus- und Fortbildung
Sonntag, 10.10.2010 - 19:47 Uhr

Mottojudo-Lehrgänge

British Judo - much fun and

Lernen kann auch Spaß machen! Es muss nicht immer trockene englische Grammatik sein, die von eingestaubten Lehrern erklärt wird. Dass es auch anders geht, hat am vergangenen Mittwoch in Abensberg die Trainingseinheit unter dem Motto „British Judo“, gestaltet vom Jugendbildungsteam, bewiesen.



Begonnen hat die Judoeinheit mit kleinen Aufwärmspielchen, wo man sich vom „hunter“ nicht erwischen lassen durfte. Auch die koordinativen Übungen kamen bei den Kids gut an. Die englische Sprache störte niemanden, im Gegenteil, dadurch waren die Teilnehmer aufmerksamer denn je.



The next exercise was one of Neil Adam´s specialist techniques, single-arm Ko-uchi-gari. Neil Adams was a very successful Judoka who won the European Judo Championships five times.
First Florian Ellmann, Jens Keidel and Viktoria Schiller gave a short description of the grip, the moves and the throw. Then the youngsters tried it themselves with a partner.



If it wasn´t ok, a coach gave a little help.



Um das Event möglichst originalgetreu zu gestalten, wurden nur Judotechniken von berühmten, englischen Sportlern gewählt. So auch anschließend der Umdreher von Nicola Fairbrother. Sie holte in ihrer aktiven Zeit viermal den Europameistertitel und gewann 1992 bei den Olympischen Spielen in Barcelona Silber.



Finally, the athletes did some training wrestling; in judo we call it “randori”.






British Judo in Abensberg:




British Judo in Eltmann:




British Judo in Bayreuth:




British Judo in Altdorf




Claudia Plötz
BJV-Presseteam

[Druckansicht]

SUCHE: