Banner
BayernJudo.de: Gut angenommen
Sportgeschehen / Verschiedene
Samstag, 6.11.2010 - 13:44 Uhr

Bayerische Bodenkampfmeisterschaft 2010

Gut angenommen

Endlich war es wieder soweit für das alljährliche Treffen der eingeschworenen Gemeinschaft der Bodenwuzler und Knochenverrenker. Als Königsdisziplin des Judo trennt sich doch hier sehr schnell die Spreu vom Weizen!!

Diesmal fand die bayerische Bodenmeisterschaft zum ersten Mal in Schwabmünchen statt, um auch den Schwaben die Gelegenheit zu geben, in nächster Nähe die Veranstaltung zu haben und zahlreich daran teilnehmen zu können oder zumindest ihre Lokalmatadoren, allen voran die Familie Baur, tatkräftig unterstützen zu können.
Ein weiteres Novum war heuer die Ausweitung der Meisterschaft auf den Jugendbereich U17 und U20.

Dem Veranstalter Schwabmünchen gebührt ein riesiges Lob, die Veranstaltung auf drei Matten ausgedehnt zu haben, hervorragend organisiert und durchgeführt zu haben - auch in einem hervorragenden zeitlichen Rahmen, fast zu schade bei den vielen leckeren Gaumenfreuden, die angeboten wurden!!

Leider ging die Teilnehmer-Rechnung nicht ganz auf und nur sehr wenige Teilnehmer aus Schwaben konnten für die Meisterschaft neu begeistert und hinzugewonnen werden.

Auch im Jugendbereich war der Zustrom überschaubar und sprengte bei weitem nicht den Rahmen. Dieser Bereich ist also noch ausbaufähig, wurde aber trotzdem so gut angenommen, dass er auf jeden Fall weiter aufgenommen bleibt und uns nächstes Jahr hoffentlich mit noch wachsenden Teilnehmerzahlen und Leistungen erfreuen wird.

Erstaunlich waren die Techniken, die heuer wieder hauptsächlich die Erfolge brachten, im Haltetechnik und Hebelbereich und die wenigen Würgetechniken sowie die Variationen der Umdrehtechniken.



Hervorragend gesteuert wurde das Ganze von einem souveränen Kampfrichterteam um den Hauptkampfrichter Hinnerk Hagenah mit dem richtigen Gefühl und Sachverstand für Bodenaktionen und somit auch eine von größeren Verletzungen freie Veranstaltung.

Zusätzlich konnten noch einige sehr wertvolle Anregungen und Wettkampferleichterungen eingebracht und im Fachkreis gleich angeregt besprochen werden, um nächstes Jahr mit in den Veranstaltungsregeln aufgenommen werden zu können.

Dass der Bodenkampf im Judo Tradition und eine feste Größe für viele Judokas ist zeigte auch heuer wieder das Teilnehmerfeld mit teilweise riesigen Anfahrtswegen nicht nur aus den entferntesten Gebieten Bayerns sondern auch Sachsens und Thüringens. Hierfür ein besonderer Dank den Athleten für ihre Begeisterung und Motivation.

Je vielfältiger und bunter das Teilnehmerfeld desto interessanter und facettenreicher auch für alle Beteiligten die dargebotenen Techniken zum gegenseitigen Wachstum.

Nachdem sich der als Kampfrichter eingesetzte Vorstand vom TV 1848 Erlangen, Klaus Lohrer, so begeistert von der Veranstaltung zeigte, stellte er sich spontan gleich als neuen Ausrichter für 2011 zur Verfügung.

Vielen Dank an ihn und alle Teilnehmer. Ich hoffe es hat allen so viel Spaß gemacht wie mir.



Die Ergebnisse

MU17
-55 kg

1. Schlagowski David (SF Friedberg)
2. Nießer Moritz (MTV München)

-60 kg
1. Pröll Lukas (JC Augsburg)
2. Wendlinger Maximilian (1. SC Gröbenzell)
3. Stief Jonathan (TSV Peiting)
3. Schedler Christian (TSV Schwabmünchen)
5. Rebenyi Akos (TSV Aichach)

-66 kg
1. Haslinger Quirin (TV Zwiesel)
2. Popp Sebastian (TV 1860 Fürth )
3. Mehl Jan (MTV München)
3. Schuster Anton (TSV Peiting)

-73 kg
1. Mayr Sebastian (SF Friedberg)
2. Schweiger Florian (TSV Aichach)
3. Erdt Moritz (TSV Aichach)
4. Miller Daniel (JC Augsburg)

-81 kg
1. Strube Constantin (JC Halle)
2. Weiland Kevin (TSV Schwabmünchen)

MU20
-66 kg

1. Schwarz Xaver (TuS Traunreut)
2. Wendlinger Johannes (1. SC Gröbenzell)

-73 kg
1. Bajramov Raoul (Ravensburg)
2. Brinkmann Mathias (TSV Freystadt)
3. Thull Fabian (JC Augsburg)
3. Claaßen Steffen (JC Augsburg)

-81 kg
1. Haslinger Dominik (TV Zwiesel)
2. Richter Paul (PSV Augsburg)

MU30
-66 kg

1. Pfennig Alexander (TV Erlangen)
2. Cariss Nick (1. SC Gröbenzell)

-73 kg
1.Okroy Martin (MTV München)
2. Schmidt Dominic (TV Erlangen)
3. Ender Thomas (SF Friedberg)
3. Geirhos Benjamin (TSV Schwabmünchen)
5. Schiek Jakob (JC Halle)

-81 kg
1. Rupp Matthias (TSV Großhadern)
2. Baur Gerhard (TSV Schwabmünchen)
3. Harner Frank (TSV Königsbrunn)
3. Haslinger Dominik (TV Zwiesel)
5. Stark Emmeram (Post SV TelekomAugsburg)
5. Böhm Martin (TV Kempten)

-90 kg
1. Baur Herbert (TSV Schwabmünchen)

+90 kg
1. Baur Konrad (TSV Schwabmünchen)
2. Sträßle Fabian (PSV Augsburg)
3. Roth Andrey (TSV Deggendorf)
3. Steinmüller Roy (TV Lindenberg)

MÜ30
-66 kg

1. Sellmaier Josef (SG Moosburg)

-73 kg
1. Simmet Franz (TSV Schwabmünchen)

-81 kg
1. Ziegelmeier Patrick (JC Augsburg)
2. Haucke Jochen (MTV München)

-90 kg
1. Kruse Jens (TSV Schwabmünchen)

+90 kg
1. Baur Philipp (TSV Schwabmünchen)

MÜ 45
-73 kg

1. Charushnikov Dimity (Harteck München)
2. Schneider Werner (TuS Traunreut)
3. Pipic Janos (JC Augsburg)

-81 kg
1. Haser Edgar (TV 1858 Lindenberg)
2. Faber Rudolf (TV 1858 Lindenberg )
3. Gmeiner Michael (Post SV Telekom Augsburg)

-90 kg
1. Binsch Maik (HSG Zittau)

+90 kg
1. Binsch Andreas (HSG Zittau)
2. Pries-Arnold Juri (Post SV Telekom Augsburg)

FU17
-52 kg

1. Gmeiner Miriam (Post SV Telekom Augsburg)
2. Hirschauer Jasmin (TSV Schwabmünchen)

-57 kg
1. Siemon Sophia (TSV 2000 Rothenburg)

-63 kg
1. Weinberg Henrietta (JC Halle)
2. Rößmann Sophie (MTV München)

-70 kg
1. Rohn Samira (TSV 2000 Rothenburg)

-78 kg
1. Kruse Lydia (TSV Schwabmünchen)

+78 kg
1. Würflingsdobler Tamara (TSV Schwabmünchen)

FU30
-57 kg

1. Eckel Sandra (TSV Schwabmünchen)

-63 kg
1. Horn Veronika (TSV 2000 Rothenburg)

-70 kg
1. Weissensteiner Marion (Judo Team Oberland)

+70 kg
1. Baur Barbara (TSV Schwabmünchen)
2. Weissensteiner Sonja (Judo Team Oberland)

FÜ30
-48 kg

1. Adam Jennifer (JV Ammerland-Münsing)
2. Schwarz Elke (JC Halle)

-52 kg
1. Neubert Beatrix (TV Lenggries )

-70 kg
1. Mayr Renate (TSV Schwabmünchen)

+70 kg
1. Rohn Evi (TSV 2000 Rothenburg)

FÜ45
-63 kg

1. Strube Sylvia (JC Halle)

+70 kg
1. Wank Monika (TSV Schwabmünchen)

Allkategorie Männer

1. Rupp Matthias (TSV Großhadern)
2. Baur Gerhard (TSV Schwabmünchen)
3. Schmidt Dominic (TV Erlangen)
3. Baur Konrad (TSV Schwabmünchen)

weitere Teilnehmer alphabetisch:
Böhm Martin (TV Kempten)
Charushnikov Dmity (Harteck München)
Ender Thomas (SF Friedberg)
Fraunhofer Andreas (TuS Traunreut)
Geirhos Benjamin (TSV Schwabmünchen)
Harner Frank (TSV Königsbrunn)
Haslinger Dominik (TSV Zwiesel)
Okroy Martin (MTV München)
Pfennig Alexander (TV Erlangen)
Schiek Jakob (JC Halle)
Schwarz Xaver (TuS Traunreut)

Allkategorie Frauen

1. Baur Barbara (TSV Schwabmünchen)
2. Weissensteiner Marion (Judo Team Oberland)
3. Strube Sylvia (JC Halle)
4. Weissensteiner Sonja (Judo Team Oberland)


Joachim Kröppel
BJV-Breitensportreferent

[Druckansicht]

SUCHE: