Banner
BayernJudo.de: TSV Abensberg vertritt Bayern in Hamburg
Sportgeschehen / U17
Donnerstag, 2.12.2010 - 23:19 Uhr

Süddeutsche Mannschaftsmeisterschaften MU17 in München

TSV Abensberg vertritt Bayern in Hamburg

Die Mannschaft aus Abensberg erkämpfte sich nach 4 Siegen den Titel und wurde Süddeutscher Mannschaftsmeister.

Vier bayerische Mannschaften traten am Samstag bei der Süddeutschen VMM der MU17 in München an. Im Pool A waren das der TSV Abensberg und der ESV Ingolstadt, im Pool B der TSV Altenfurt und der TSV Großhadern.

Wenig Glück hatten ESV Ingolstadt und TSV Altenfurt. Sie konnten sich im Pool nicht durchsetzen. Der TSV Großhadern bezwang den BC Offenburg mit 5:2, die TSG Backnang mit 4:3 und den TSV Altenfurt mit 0:7 Punkten.

Im Halbfinale gegen VfL Sindelfingen hatten die Haderner Kämpfer viel Pech. Mit einem knappen und enttäuschenden Ergebnis von 3:4 wurden sie letztlich Dritter.

Die Kämpfer aus Niederbayern dagegen zogen mit dem Sieg gegen BC Offenburg ins Finale. Dort gewannen sie souverän mit 5:1 gegen den VfL Sindelfingen. Der TSV Abensberg wurde Süddeutscher Meister.

Wir wünschen den Abensberger Jungs viel Erfolg bei den Deutschen VMM in Hamburg.

Jochen Heruth
BJV-Jugendreferent männlich

[Druckansicht]

SUCHE: