Banner
BayernJudo.de: Tom Witjes: Er hat Judo gelebt - und jetzt braucht er unsere Hilfe
Aus den Bezirken / Oberbayern
Sonntag, 19.12.2010 - 10:19 Uhr

Spendenaufruf

Tom Witjes: Er hat Judo gelebt - und jetzt braucht er unsere Hilfe

Ein tragischer Unfall beim Wieninger-Judocup am 20.11.2010 hat einen Judoka und damit auch seine Familie schwer getroffen: Tom Witjes, Trainer in Lenggries und Holzkirchen, ist für immer gelähmt. Die Judoabteilungen bitten, für Tom Witjes zu spenden und so die Familie finanziell zu unterstützen.

Hier der vollständige Spendenaufruf.

Robert Kiefersauer

[Druckansicht]

MEHR ZUM THEMA:

Hilfe für Tom Witjes
Benefiz-Lehrgang am 13. Februar 2011 in Lenggries

Spende für Tom Witjes
Übungsleiterentgelt gespendet - 1439,50 Euro!

SUCHE: