Banner
BayernJudo.de: Trainieren und helfen
Aus den Bezirken / Oberbayern
Samstag, 5.2.2011 - 08:00 Uhr

Benefiz-Lehrgang für Tom Witjes am 13. Februar 2011 in Lenggries

Trainieren und helfen

Judokas sind in der Gemeinschaft am stärksten! Am kommenden Wochenende findet der Benefiz-Lehrgang für unseren verunglückten Sportkameraden Tom Witjes statt. Ein tolles Event, denn ihr könnt euch nicht nur vom DJB-Präsidenten Peter Frese trainieren lassen, sondern gleichzeitig Tom helfen. Also, auf nach Lenggries!


Tom Witjes in Aktion
Der Lehrgang zur Unterstützung von Tom wird geleitet von Peter Frese, 7. Dan, dem Präsidenten des Deutschen Judo-Bundes, der sich unentgeltlich zur Verfügung stellt.

Am Vormittag ist Training für Kinder und jüngere Jugendliche (U14) sowie ihre Trainer vorgesehen. Am Nachmittag dann ältere Jugendliche (U17), ihre Trainer und Erwachsene dran.

Otto Kneitinger aus Abensberg spendet 200 T-Shirts mit Ole-Bischof-Motiv und Autogrammkarte, die beim Lehrgang verkauft werden und der Benefiz-Aktion zugute kommen - eine tolle Gelegenheit!

Alle Einnahmen werden dem Verein „Holzkirchen hilft“ übergeben zur Unterstützung unseres verunglückten Sportkameraden Tom Witjes und seiner Familie.

Seid solidarisch mit Tom, meldet Euch an und nehmt an diesem tollen Lehrgang teil. Nur in der Gemeinschaft sind wir stark!

Zur Ausschreibung.

Denis Weisser
Bezirksvorsitzender Oberbayern

[Druckansicht]

SUCHE: