Banner
BayernJudo.de: Judo spielend lernen – U8
Aus- und Fortbildung
Donnerstag, 12.5.2011 - 18:44 Uhr

Trainer-B „Judo im Elementarbereich“

Judo spielend lernen – U8

Ganz neu! Die Trainer-B Ausbildung „Judo im Elementarbereich“ findet 2011 erstmalig in Ingolstadt unter der Zusammenarbeit des Bayerischen Judo-Verband mit dem Deutschen Judo-Bund statt.


Judo spielend lernen
Die Ausbildung ist in vier Module untergliedert und soll vor allem Judotrainer ansprechen die Kinder im Alter von 3-8 Jahren in Judo und Sport unterrichten. Bei der Bayerischen Sportjugend ist zudem eine Anerkennung als Übungsleiter-B „Sport im Elementarbereich“ beantragt, so dass Übungsleiter und Erzieher ebenfalls eine höhere Lizenz erwerben können.

Die vier Module sind:

Modul 1 (25.-26.06.2011)
„Judo spielend lernen“
- Konzept Judo spielend lernen
- Planung und Aufbau einer Unterrichtseinheit
- Verhalten auf der Judomatte


Modul 2 (23.-24.07.2011)
„kindliche Entwicklung“
- Sportmotorische Entwicklung
- Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom
- Lernverhalten von Kindern zwischen 3 und 7 Jahren
- Belastbarkeit von Kindern
- Motivation zur Bewegung und zum Lernen


Modul 3 (15.-16.10.2011)
„Trainerrolle im Elementarjudo“
- Rolle des Trainers
- Eigenmotivation zur Bewegung und zum Lernen
- Gewalt im Sport
- Aufsichtspflicht
- Soziale Kompetenz


Modul 4 (12.-13.11.2011)
„Kursorganisation“
- Kursangebote planen und durchführen
- Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
- Planung „Judo spielend lernen“
- Rechtliche Fragestellungen
- Vereinsstrukturen für eine langfristige Judoentwicklung


Die Teilnehmer sind im Donauhotel in Ingolstadt untergebracht und haben so die Annehmlichkeiten eines Hotels zusammen mit den exzellenten Übungsbedingungen im Sportzentrum Südwest der DJK Ingolstadt.

Die Ausschreibungen für die Veranstaltungen finden Sie hier.

Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an den Lehrreferenten des BJV, Jens Keidel: jens.keidel@b-j-v.de

Jens Keidel
BJV-Lehrreferent

[Druckansicht]

SUCHE: