Banner
BayernJudo.de: Hans Mader erhält Goldene Èhrennadel mit Kranz
Personen
Sonntag, 13.3.2011 - 11:16 Uhr

Ehrung bei Bezirkstag

Hans Mader erhält Goldene Èhrennadel mit Kranz

Im Rahmen des Bezirkstages Niederbayern wurde der Sportkamerad Hans Mader mit einer der höchsten Auszeichnungen des BJV bedacht. In seiner Laudatio zählte der Präsident des BJV, Raimund Kronawitter die vielen Verdienste von Hans Mader auf und überreichte ihm die Ehrennadel in Gold mit Kranz.

Hans Mader begann mit seiner Judolaufbahn in Landshut und gründete dort die Judoabteilung der TG Landshut 1965. Sodann zog es ihn weiter nach Rotthalmünster, wo er 1972 den dortigen Verein gründete und bis heute leitet. Hinzu kommen weitere Vereine aus dem Rottal, die er in seinem Judoleben unterstützt hat.

Von 1976-2002 war Hans Mader auch als KR für den BJV tätig. Auch bekleidete er viele Jahre das Amt des Frauenwarts und Jugendleiters (w) in Niederbayern. In den letzten Jahren hatte er das Amt des stellvertrenden Bezirksvorsitzenden inne.

Der Bezirk dankt ihm für die jahrelange Tätigkeit, hofft, dass Hans Mader ihm noch lange zur Verfügung steht und gratuliert nochmals zu dieser hohen Auszeichnung.

Jürgen Neumaier
Bezirksvorsitzender Niederbayern

[Druckansicht]

SUCHE: