Banner
BayernJudo.de: Rothenburg siegt bei Mixed-Turnier
Aus den Bezirken / Mittelfranken
Sonntag, 17.4.2011 - 16:33 Uhr

Breitensportwochenende 2011 im Bezirk Mittelfranken

Rothenburg siegt bei Mixed-Turnier

Leider rückläufige Teilnehmerzahlen verzeichnete das diesjährige Breitensportwochenende des Judobezirks Mittelfranken am 9.April in Wachendorf. Aufgrund der wenigen Anmeldung musste die Abnahme für das Judo-Sportabzeichen entfallen, durchgeführt wurde am Samstag der Kata-Lehrgang und das Mixed-Turnier mit zwei Mannschaften vom TSV Rothenburg und einer Mannschaft vom Ausrichter TSV Wachendorf.

Nach spannenden Kämpfen sicherte sich das Team Rothenburg 1 den ersten Platz gefolgt von Rothenburg 2 und auf Platz drei stand der Titelverteidiger, der TSV Wachendorf. Nach einer kurzen Mittagspause folgte der zweistündige Kata-Lehrgang mit dem DJB-Katabeauftragten, Stefan Bernreuther. Stefan führte uns ein kleines Stück in die Katame-No-Kata vor, ehe dann von den Teilnehmern die einzelnen Gruppen der Nage-No-Kata für den aktuellen Kyu geübt wurden.

Ein herzliches Dankeschön an den TSV Rothenburg, der mit zehn Judokas die meisten Teilnehmer stellte und an Jürgen Müller und Stefan Bernreuther vom TSV Wachendorf, die beide auf ihr Kampfrichter- bzw. Referentenhonorar verzichteten.

Insgesamt nahmen am Breitensportwochenende 16 Teilnehmer aus vier Vereinen teil. Herzlichen Dank an den TSV Wachendorf, ASV Fürth, TSV Rothenburg und den TV Roßtal für das Interesse.

Frank Christgau
Breitensportreferent Mittelfranken

[Druckansicht]

SUCHE: