Banner
BayernJudo.de: Viel Spaß und schöne große Pokale
Aus den Bezirken / Niederbayern
Mittwoch, 11.5.2011 - 22:31 Uhr

Panther-Turnier in Kronwinkl

Viel Spaß und schöne große Pokale

Am vergangenen Sonntag fand das allseits beliebte Pantherturnier in Kronwinkl statt, bei dem junge Judokas aus ganz Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz ihr Können unter Beweis stellen könnten.

Mit 87 Teilnehmern aus insgesamt 15 Vereinen wurde in den Altersklassen U11 und U14 in 19 gewichtsnahen Gruppen um die Medaillen gekämpft. Besonders der Leistungsstützpunkt Abensberg war mit vielen Athleten vertreten, die auf spielerische Weise an das Wettkampfgeschehen herangeführt werden sollten.

Bisher haben die Kids noch wenig Kampferfahrung, aber vielleicht ist schon der nächste Hoffnungsträger für Deutschland darunter?

Jedenfalls stand in Kronwinkl der Spaß am Judo eindeutig im Vordergrund. Dennoch wollte jeder einen der schönen, großen Pokale mit nach Hause nehmen. Der jeweilige Gruppensieger durfte sich unter vielen verschiedenen Modellen „seinen“ aussuchen. Überreicht wurden sie vom Bezirksvorsitzenden Jürgen Neumaier, der zusammen mit seinen Helfern wieder einmal ein tolles Turnier veranstaltete.



MU11



Gruppe 1:

1. Hacker Laurin, TSV Abensberg
2. Haugl Manuel, TSV Abensberg
3. Janzen Kevin, TSV Abensberg

Gruppe 2:
1. Ruhlan Severin, TSV Kronwinkl
2. Ilhan David, TSV Mainburg
3. Kosak Holm, TG Landshut
3. Seizew Justin, TSV Abensberg
5. Wolf Raphael, TSV Abensberg

Gruppe 3:
1. Neuberger Paul, Regensburg
2. Ehrl Thomas, Jahn München
3. Ehlers Georg, TSV Kronwinkl
3. Schulz Peter, SV Grainet
5. Abeltshauser Kevin, TSV Abensberg

Gruppe 4:
1. Angerer Julian, TSV Abensberg
2. Pauli Raffael, SV Grainet
3.Wald Alexander, TSV Abensberg
3. Lübeck Gorden, TSV Abensberg

Gruppe 5:
1. Laboreschnikow Arthur, TSV Abensberg
2. Kerschbauer Matthias, SV Grainet
3. Willnauer Marc, TSV Mainburg
3. Hoffmann Dominik, TG Landshut

Gruppe 6:
1. Weber Michael, TSV Abensberg
2. Hermann Max, TSV Abensberg
3. Marco Sommer, TSV Kronwinkl



FU11

Gruppe 1:

1. Ziegler Jule, TSV Abensberg
2. Büttner Milena, TSV Abensberg
3. Viehweg Vanessa, TSV Neutraubling

Gruppe 2:
1. Reindl Verena, TSV Abensberg
2. Göhl Maja, TSV Abensberg
3. Zeilmaier Laura, TSV Mainburg
3. Beuckmann Lea, TSV Kronwinkl

Gruppe 3:
1. Rabenbauer Sarah, TSV Mitterfels
2. Grainer Laura Sophie, SV Grainet
3. Amesreiter Sophia, TSV Mainburg
3. Fiedler Nathalie, TSV Kronwinkl

Gruppe 4:
1. Warnick Ellena, TSV Abensberg
2. Zeilmaier Lisa, TSV Mainburg
3. Ruhfoss Karolin, TSV Abensberg
3. Viehweg Jessica, TSV Neutraubling
5. Gabelsberger Kathrin, TSV Mainburg

Gruppe 5:
1. Igl Raffaela, FC Hohenthann
2. Strasser Nathalie, TSV Kirchdorf/Inn
3. Platz Josephine, TG Landshut
3. Ernst Julia, TG Landshut



MU14



Gruppe 1:

1. Heurich Noah, TSV Grafenau
2. Ehrl Christoph, Jahn München
3. Fröhlisch Fritz, TSV Mainburg
3. Berger Marcus
5. Ledke Michael, TSV Mainburg

Gruppe 2:
1. Rous Valentin, Jahn München
2. Roth Andreas, TSV Grafenau
3. Forster Yannic, TSV Neutraubling
3. Gabelsberger Bastian, TSV Mainburg

Gruppe 3:
1. Pauli Matthias, SV Grainet
2. Menzl Nicolas, TSV Neutraubling
3. Dörrer Torben, TSV Grafenau
3. Gitschtaler Tobias, TSV Neutraubling
5. Heim Simon, JC Mirskofen

Gruppe 4:
1. Neuberger Daniel, Regensburg
2. Bauer Martin, TSV Kronwinkl
3. Beck Peter, TSV Neutraubling
3. Rabenbauer Nica, TSV Mitterfels
5. Göser Jahn, TSV Rotthalmünster

Gruppe 5:
1. Knechtsken Richard, JC Mirskofen



FU14

Gruppe 1:

1. Grainer Eva-Karina, SV Grainet
2. Mizera Selina, JC Mirskofen

Gruppe 2:
1. Hämmerl Christiane, TSV Kirchdorf/Inn
2. Grainer Anna-Lena, SV Grainet
3. Bauer Sonja, TSV Kronwinkl
3. Hoffmann Corinna, JC Mirskofen

Gruppe 3:
1. Heurich Lea, TSV Grafenau
2. Viehweg Patrizia, TSV Neutraubling
3. Bauer Alexa, TG Landshut
3. Föhlisch Maria, TSV Mainburg


Claudia Plötz
BJV-Presseteam

[Druckansicht]

SUCHE: