Banner
BayernJudo.de: München war unschlagbar
Sportgeschehen
Dienstag, 26.7.2011 - 22:55 Uhr

Bayernpokal im Memmingen

München war unschlagbar

Am Wochenende war es wieder einmal soweit. Das Highlight des Jahres stand an. Jedem ist sofort klar, wovon die Rede ist. Richtig, vom Bayernpokal bzw. Rene de Smet Pokal, der dieses Jahr in Schwaben, genauer gesagt in Memmingen ausgetragen wurde.

Am Samstag gingen acht Mädchenmannschaften an den Start, die alle nur ein Ziel hatten, nämlich für ihren Bezirk gewinnen. Doch wie das nun mal so ist, kann es nur einen Sieger geben. Und das war am Ende des Tages München. Die Landeshauptstädter hatten bereits in der Vorrunde die Nase vorne, gewannen im Halbfinale gegen Unterfranken und setzten sich in einem nervenaufreibenden Finale gegen Mittelfranken durch. Ein Wettkampf, wie er spannender nicht sein konnte. Erst Christiane Weidendorfer gelang es in der letzten Begegnung den Sack zuzumachen und unter dem Jubel ihrer Teamkolleginnen den Turniersieg für den Bezirk München einzufahren.



Ergebnisse:
1. München
2. Mittelfranken
3. Oberfranken
3. Unterfranken
5. Niederbayern
5. Oberbayern
7. Oberpfalz
7. Schwaben



Zum Abschluss noch ein paar Eindrücke vom Bayernpokal:




















Claudia Plötz
BJV-Presseteam

[Druckansicht]

MEHR ZUM THEMA:

Abschied nach 25 Jahren
Elisabeth Schlichting geehrt und verabschiedet

Ehrungen beim Bayernpokal
Ehrennadel, Leistungsabzeichen und 3. Dan

Bayernpokal und René de Smet-Pokal
Weitere Berichte zum Pokal-Wochenende

René de Smet-Pokal in Memmingen
München schafft das Double!

SUCHE: