Banner
BayernJudo.de: Sebastian Liebl in Bad Aibling
Aus den Bezirken / Oberbayern
Montag, 28.11.2011 - 17:57 Uhr

Letzter BJV-Tageslehrgang im Jahr 2011

Sebastian Liebl in Bad Aibling

Der letzte BJV-Tageslehrgang des Jahres fand in Bad Aibling statt. Parallel zum Bezirksjugendtag und der Bezirks- und Kreisligasitzung fanden sich über 50 jugendliche Judoka und ihre Trainer ein, um mit Sebastian Liebl, dem ehemaligen Abensberger Bundesligakämpfer und heutigem Sportwissenschaftler an ihren Techniken zu feilen.

Der Tag hatte es in sich: Lustige Spiele, akrobatisches Judo - auch in Zeitlupe, Judotechniken im Stand, Übergang Stand-Boden und Boden, sowie Handlungskomplexe bestimmten die ersten beiden Einheiten. In der dritten Trainingsrunde standen vor allem Randoris, die mit Musik untermalt waren, auf dem Programm, was angesichts der vielen Teilnehmer aus zahlreichen Vereinen eine prima Sache war.

Unterstützt wurde der bestens gelaunte Referent von den Trainern Holger Bültermann, Jenny und Andi Adam, Andrea Vogt und Bezirksjugendleiter Uwe Henze.

Die Teilnehmer waren begeistert.
Die erfolgreiche Lehrgangsserie wird erfreulicherweise auch nächstes Jahr fortgeführt.
Die Termin lauten: 29.01.2011, 11.03.2012, 18.06.2012, 14.10.2012, 25.11.2012 – bitte vormerken!

Darauf freut sich schon euer

Denis Weisser
Bezirksvorsitzender Oberbayern























Denis Weisser
Bezirksvorsitzender Oberbayern

[Druckansicht]

SUCHE: