Banner
BayernJudo.de: Niederbayerische Einzelmeisterschaft der U17 in Hohenthann
Aus den Bezirken / Niederbayern
Samstag, 21.1.2012 - 17:35 Uhr

Bezirksmeisterschaften in freundschaftlicher Atmosphäre

Niederbayerische Einzelmeisterschaft der U17 in Hohenthann

Die Sporthalle des FC Hohenthann -also quasi das „zweite Wohnzimmer“ von Judofamilie Augustin- war Austragungsort der Niederbayerischen Bezirksmeisterschaften der U17. Dass die Augustins und ihre Mannschaft ein eingespieltes Team sind, merkte man am gut organisierten und reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, die in fast schon familiärer Atmosphäre verlief.

Auffallend war, wie gut sich die Jugendlichen aus den diversen Vereinen auch neben der Matte „zusammenrauften“. Zu diesem Miteinander hatte sicher auch wieder der traditionell kurz vor Jahreswechsel durchgeführte Kaderlehrgang beim TSV Grafenau beigetragen, bei dem der Judonachwuchs sich tagsüber gegenseitig auf die Matte und abends im Schnee Würstl auf den Grill legte.

Recht breit gefächert war das Leistungsspektrum in Hohenthann, wobei nicht nur die zahlreichen Starter vom TSV Abensberg auftrumpften, sondern auch einige Starter kleinerer Vereine Ansehnliches auf der Matte boten.
Schade nur, dass manche Judoka aufgrund schwach besetzter Gewichtsklassen nur einen Kampf absolvieren durften, oder ihren Titel sogar kampflos in Empfang nehmen mussten.
Unglaublich auch, welchen Entwicklungsschub so manches bekannte Gesicht im Verlauf der letzten Monate gemacht hatte; „kleine“ Mädchen und Jungs haben sich zu jungen Frauen und Männern „gemausert“.
Randnotiz zum Schmunzeln: Die Verfasserin des Berichts wurde von Kampfrichterin Vicky Schiller in diesem Zusammenhang gefragt, „ob sie ihren Sohn mit Dünger füttere“.

Die Ergebnisse:

FU17

Gewichtsklasse bis 40 kg
1. Christiane Hämmerl, TSV Kirchdorf
2. Anna-Lena Greiner, SV Grainet
3. Christina Schreiner, SV Grainet

Gewichtsklasse bis 44 kg
1. Lea Heurich, TSV Grafenau
2. Pattama Offenhäusser, TSV Abensberg

Gewichtsklasse bis 48 kg
1. Vanessa Hämmerl, TSV Kirchdorf
2. Franziska Vogl, TSV Abensberg
3. Magdalena Langreger, TSV Kirchdorf
3. Gina Mizera, JC Mirskofen
5. Jana Simmet, TV Viechtach
5. Lisa-Maria Greiner, SV Grainet

Gewichtsklasse bis 52 kg
1. Acelya Demirezen, TSV Abensberg

Gewichtsklasse bis 57 kg
1. Michelle Popitschko, TSV Abensberg
2. Julia Lindinger, TV Viechtach
3. Laura Hinkofer, TV Viechtach
3. Rebecca Lex, TSV Kronwinkl
5. Vera Kaltenecker, Nippon 2000 Passau
5. Helene Weinmann, TSV Abensberg

Gewichtsklasse bis 63 kg
1. Maria Weyh, TSV Kronwinkl
2. Lisa Bichlmaier, TV 64 Landshut

Gewichtsklasse bis 70 kg
1. Veronika Lehner, Nippon 2000 Passau
2. Katharina Paul, Nippon 2000 Passau
3. Lena Heim, JC Mirskofen

Gewichtsklasse über 78 kg
1. Anna-Lena Sterr, TV Viechtach
2. Nicola Hubauer, TG Landshut














MU17

Gewichtsklasse bis 40 kg
1. Marcus Steffl, TSV Abensberg
2. Matthias Pauli, SV Grainet

Gewichtsklasse bis 43 kg
1. Philipp Pforte, TSV Mainburg
2. Daniel Schiffner, Nippon 2000 Passau

Gewichtsklasse bis 46 kg
1. Alexander Stanko, TV 64 Landshut
2. Jakob Schranner, TSV Mainburg

Gewichtsklasse bis 50 kg

1. Niklas Malcherek, TSV Abensberg

Gewichtsklasse bis 55 kg
1. Philip Orth, TSV Abensberg
2. Michael Fröhler, TSV Abensberg
3. Martin Bauer, TSV Kronwinkl

Gewichtsklasse bis 60 kg
1. Markus Weininger, TSV Grafenau
2. Patrick Hauschild, TV 64 Landshut
3. Leo Dersch, Nippon 2000 Passau
3. Andreas Steffl, TSV Abensberg
5. Lukas Folger, FC Hohenthann
5. Sven Rieker, TSV Kronwinkl
7. Thomas Thaler, TSV Abensberg
7. Josef Peschl, TV Zwiesel

Gewichtsklasse bis 66 kg
1. Matthias Volkmann, TSV Abensberg
2. Fabian Oberweger, TV 64 Landshut
3. Daniel Kei, TG Landshut

Gewichtsklasse bis 73 kg
1. Arthur Kalinowski, TSV Abensberg

Gewichtsklasse über 90 kg
1. Marco Reber, TSV Abensberg















Nicola Dersch
Nippon 2000 Passau

[Druckansicht]

SUCHE: