Banner
BayernJudo.de: Christiane Weidendorfer siegt in Italien
Sportgeschehen
Sonntag, 29.4.2012 - 23:53 Uhr

European Cup Juniors 2012

Christiane Weidendorfer siegt in Italien

Tarvisio- Beim alljährlichen European Cup in Italien gingen fünfzehn bayerische Athleten an den Start. Am Ende gewann Christiane Weidendorfer in der Gewichtsklasse -78kg Gold, Jasmin Kerime (-57kg) wurde siebte.

Mit nur drei Stunden Autofahrt ist der European Cup in Italien einer der am besten zu erreichenden internationalen Wettkämpfe und eine gute Chance Punkte für die Europarangliste zu sammeln.

Christiane Weidendorfer (-78kg, TSV Großhadern) startete gut in den Wettkampf. In der ersten Begegnung traf sie auf Meeuwissen (BEL), die sie bereits im kleinen Finale in Bad Blankenburg geschlagen hatte. Mit zwei Wertungen durch eine Fußtechnik, sowie einer großen Technik nach vorne und einem abschließenden Festhalter gewann Weidendorfer diesen Kampf vorzeitig. Gegen die Polin Pacut im Halbfinale musste Christiane zunächst durch einen Ouchigari eine Wazari-Wertung hinnehmen. Dadurch ließ sich die Großhadernerin aber nicht beirren, holte zunächst eine Yuko-Wertung heraus und beendete den Kampf durch einen Punktsieg mit Harai-goshi. Im Finale traf sie auf die Europameisterschaftsdritte vom letzten Jahr Urska Gracner (SLO). Aber auch diesen Kampf dominierte die bayerische Athletin. Mit Bestrafungen für die Slowenin und einem Punktsieg nach weniger als zwei Minuten konnte Weidendorfer ihren ersten Sieg bei einem Europa Cup feiern.

Jasmin Kerime (-57kg, TSV Großhadern) konnte in ihrem ersten Kampf gegen Leyman (BEL) mit Wazari in Führung gehen und durch einen anschließenden Festhalter gewinnen. Auch gegen Herbst (AUT) konnte Jasmin mit einer Festhaltetechnik in die nächste Runde einziehen. Davis (GBR) machte es der Großhadernerin nicht einfach. Die bayerische Athletin konnte durch einen Festhalter mit Yuko in Führung gehen, kam aber anschließend mit einem Wazari in Rückstand und musste durch einen Würger sich geschlagen geben. In der Trostrunde machte Jasmin gegen Guica (CAN) kurzen Prozess mit einem Uchimata innerhalb von zehn Sekunden und traf dann auf Szabo (HUN). Hierbei ging es in die Verlängerung, welche Jasmin durch eine zweite Bestrafung verlor und somit siebte des Turniers wurde.

Niklas Blöchl (-73kg, TSV Großhadern) traf mit Stewart (GBR) ein hartes Los. Der spätere Turniersieger machte es dem jungen Athleten schwer, sich durchzusetzen und Niklas musste sich mit einer Wazari- Wertung des Briten geschlagen geben. In der Trostrunde gegen Holcak (CZE) konnte Niklas mit zwei Yuko-Wertungen den Kampf gewinnen. Anschließend traf er auf Teles (POR) welchen er mit einem Wazari besiegen konnte. Mit dem Belgier Chouchi kam Niklas nicht recht zurecht. Ein sehr spannender Kampf, der am Ende zu Gunsten Chouchis durch eine Wazari-Wertung entschieden wurde.

Verena Büllesbach (-57kg, TSV Großhadern) gewann gegen Lupori (ITA) und verlor im darauffolgenden Kampf gegen Koteles (HUN). In der Trostrunde gegen Natoli (BEL) konnte Verena punkten und traf darauf auf Bozoviv (MNE). Hier musste sie allerdings eine Niederlage hinnehmen. Dies bedeutete somit auch für Verena das Ende des Wettkampfes.

Lisa Dollinger (-70kg, TSV Kaufbeuren) gewann im ersten Kampf gegen Gancnk Zupank (SLO). In der Begegnung mit Kubikova (CZE) konnte sie sich eine Yuko-Führung erkämpfen, unterlag allerdings am Ende im Festhalter. In der Trostrunde gegen Zeferno (ITA) konnte Lisa sich nicht durchsetzen und verlor ebenfalls.

David Karle (-60kg, TSV Kaufbeuren),Valentin Larasser (-73kg, TSV Grafing) und Nicola Weiglein (-63kg, TSV Ipphofen) konnten den Auftaktkampf gewinnen, verloren allerdings in der darauffolgenden Begegnung und kamen nicht in die Trostrunde. David Krämer (-73kg, TSV Abensberg) konnte keinen seiner beiden Kämpfe gewinnen und schied ebenso aus dem Wettkampf aus. Die Kämpfer Lukas Vennekold (-55kg), Felix Hulm (-60kg), Tim Güther (-81kg), Emily Dotzler (-57kg)- alle TSV Großhadern, sowie Benjamin Martan (+100kg, SV Harteck) und Leonie Petzold (-48kg, PTSV Hof) schieden nach dem jeweils ersten Kampf aus dem Turnier aus.

Christiane Weidendorfer
BJV-Presseteam

[Druckansicht]

SUCHE: