Banner
BayernJudo.de: Silber und Platz 5 für Nürnberg und München
Sportgeschehen
Montag, 7.5.2012 - 06:07 Uhr

Städteolympiade 2012 in Mannheim

Silber und Platz 5 für Nürnberg und München

Die Städte Nürnberg und München gehören zu den insgesamt neun Großstädten im Bereich Süddeutschland, die alle zwei Jahre eine Städteolympiade organisieren. Zu den sechs teilnehmenden Sportarten gehört auch Judo, wobei München und Nürnberg in Kooperation mit den jeweiligen Sportjugenden Mannschaften stellten.

Die diesjährige Städteolympiade wurde von der Sportjugend Mannheim organisiert. Koordinatoren Zita Notter/ Simon Glockner (München) und Annelie Schiller/ Walter Zieger(Nürnberg) stellten nach den offiziellen Vorgaben ihre Mannschaften.

Spannende Einzel- und Mannschaftskämpfe führten zu einem hervorragenden 5. Platz für München und zur Silbermedaille für Nürnberg. München erkämpfte folgende Ergebnisse in den Mannschaftskämpfen: 4:6, 0:8, 4:5 und 6:3. Mit drei Siegen im Pool sowie einem deutlichen Halbfinalsieg standen die Nürnberger im Finale gegen die Stadt Karlsruhe. Dort gab es ein spannendes Hin und Her, doch schlussendlich mussten die Nürnberger den Sieg an die Karlsruher abgeben, die vom Landestrainer aus Baden betreut wurden.

Die nächste Städteolympiade findet 2014 in Frankfurt am Main statt, wo auch die Disziplin Judo vertreten sein wird und die Städte München und Nürnberg wieder teilnehmen. Startberechtigt werden Athleten der Jahrgänge 1997 bis 1998 (in Ausnahmefällen auch jünger) sein, die nicht dem Landes- und Bundeskader angehören. Wir hoffen dann wieder Mannschaften zusammenstellen zu können, die Spaß und Lust auf eine hervorragend organisierte Veranstaltung mit einem tollen Rahmenprogram haben.


Die Judomannschaften aus München und Nürnberg mit ihren Koordinatoren

Zita Notter
Stellv. Jugendreferentin

[Druckansicht]

SUCHE: