Banner
BayernJudo.de: Geduld gefragt...
Sportgeschehen
Mittwoch, 6.4.2005 - 01:54 Uhr

Bundesoffenes Turnier U15

Geduld gefragt...

...war nicht nur bei der An- und Abreise nach Backnang, die durch erneute starke Schneefälle erschwert wurde. Auch in der Halle war geduldiges Warten angesagt. Dass sich das gelohnt hat, zeigt ein Blick in die Ergebnislisten.

Zumindest bei den Kämpfen der männlichen Jugend wurde die Geduld unserer jungen Wettkämpfer teilweise arg strapaziert. Trotz gestaffelter Wiegezeiten mussten alle Judoka ausharren, bis die letzte Gewichtsklasse fertig war. Diejenigen, die bereits um neun Uhr in der Halle waren, genauso wie die, deren Wiegezeit erst um zwölf begann. Oftmals mussten sie dabei mit ansehen, wie drei von vier Wettkampfflächen leer standen.

Um die Wartezeit etwas erträglicher zu machen, konnten sich die Teilnehmer und ihr Anhang am reichhaltigen Buffet stärken, das eine abwechslungsreiche und leckere Auswahl bot - die Portionen waren gemessen am Preis allerdings teilweise recht mickrig.

Sportlich gesehen war es ein erfolgreiches Wochenende:
Die FU15 siegte in der Gesamtwertung vor Nordrhein-Westfalen. Bei der MU15 war es umgekehrt (wobei nur die durch den BJV gemeldeten Teilnehmer berücksichtigt wurden).

Leider wurden uns von den Veranstwortlichen der männlichen Jugend noch keine Ergebnisse zur Verfügung gestellt!
Ergebnisse der weiblichen Jugend

Bitte beachtet diese Hinweise zu meinen Fotos.

Nick Cariss

BOT MU15 - Siegerehrung
DATEI NICHT GEFUNDENDATEI NICHT GEFUNDENDATEI NICHT GEFUNDEN
DATEI NICHT GEFUNDENDATEI NICHT GEFUNDENDATEI NICHT GEFUNDEN
DATEI NICHT GEFUNDENDATEI NICHT GEFUNDENDATEI NICHT GEFUNDEN

[Druckansicht]

FOTOS DAZU:
DATEI NICHT GEFUNDEN
SUCHE: