Banner
BayernJudo.de: Aufbaulehrgang Breitensport
Aus- und Fortbildung
Dienstag, 4.10.2005 - 13:23 Uhr

Übungsleiter-Ausbildung

Aufbaulehrgang Breitensport

Vom 1. bis 3.Oktober fand in Ingolstadt der Aufbaulehrgang zum Fachübungsleiter „Breitensport“ Judo in Ingolstadt statt. Die Teilnehmer reisten schon mit einem Grinsen an, da der Fehlerteufel im Lehrgangsplan zugeschlagen hat und sie sich auf einen „Reitensportlehrgang“ vorbereitet haben.


Jens Keidel bringt den zukünftigen Übungsleitern neue Konzepte näher.
Die Schwerpunkte in diesem Aufbaulehrgang waren, Organisation von Veranstaltungen, Kampfregeln, Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie natürlich Judo. Alle durften feststellen, dass man sich das Judo-Sport-Abzeichen wirklich verdienen muss und, dass es eine ideale Form für das Grundlagenausdauertraining ist.
Die anderen Themen wurden häufig in Kleingruppen erarbeitet oder in einer großen Diskussions- und Spielrunde. Hierbei kamen auch interessante Vorschläge zur Verbesserung der Medienpräsenz unseres Judosports zu Tage, die natürlich gleich an das Präsidium des BJV weitergeleitet werden.
Schade ist, dass anscheinend noch immer nicht alle Judoka wissen was der RTP (Rahmentrainingsplan) ist, wer für was im Gesamtvorstand des BJV tätig ist und dass dessen Mitglieder alle ihre Aufgaben ehrenamtlich machen.

Jens Keidel
Lehrreferent

[Druckansicht]

SUCHE: