Banner
BayernJudo.de: Sechs Paare und zwei Wertungsrichter aus Bayern nominiert
Mittwoch, 26.10.2005 - 00:23 Uhr

Vorbereitung zur Deutschen Kata-Meisterschaft

Sechs Paare und zwei Wertungsrichter aus Bayern nominiert

In Altenfurt traf sich das bayerische Kata-Team, um sich gemeinsam auf die bevorstehende Deutsche Katameisterschaft am 5. und 6. November in Königs-Wusterhausen bei Berlin vorzubereiten. Leider mußte der DJB Referent Klaus Hanelt ebenso absagen wie Klaus Richter, der wie Armin Hausmann für Bayern als Wertungsrichter zu diesem Turnier fährt. Letzterer stand aber zusammen mit Prüfungsreferent Sven Keidel den kataübenden Judoka mit Rat und Tat zur Seite, um sie auf ihre Aufgabe vorzubereiten. Gemeinsam arbeitete man an vielen Details, denn genau das macht den Reiz aus: eine Kata zu perfektionieren.

Mit sechs Paaren können zwar alle Kategorien der Katameisterschaft abgedeckt werden, aber das Kontigent, welches Bayern für diesen Wettbewerb hat, wird damit noch lange nicht ausgeschöpft. Hier hoffen die Verantwortlichen in Zukunft noch mehr Interessierte Judoka zu gewinnen. Vor allem auch im Jugendbereich soll eventuell schon im nächsten Jahr ein Katapaar zur Deutschen Meisterschaft gesandt werden. Hierzu dienen auch die ab 2006 eingeführten Jugend-Katameisterschaften, die auf Bezirksebene gestartet werden und auch schon in einer Bayerische Katameisterschaft münden werden.


Für Bayern ist hier neben Sven Keidel vor allem Stefan Bernreuther als stellvertretender Prüfungsreferent verantwortlich. Aber auch die beiden Kata-Bewerter Armin Hausmann und Klaus Richter sind für alle interessierten Judoka gute Ansprechpartner und immer bereit, im Detail mit den Judoka an ihren Katas zu arbeiten.

Folgende Judoka werden Bayern bei der Deutschen Katameisterschaft vertreten:
Wertungsrichter: Armin Hausmann und Klaus Richter
Nage-No-Kata:
Karsten Dickers und Stefan Bernreuther
Martin Jung und Magnus Jezussek
Arnulf Kisslinger und Markus Meisl
Katame-No-Kata: Stefan Bernreuther und Karsten Dickers
Juno-Kata: Hinenrk Hagenah und Magnus Jezussek
Goshin-Jitsu-No-Kata: Heribert Hartmann und Sebastian Klinger

Sven Keidel
Prüfungsreferent BJV

[Druckansicht]

SUCHE: