Banner
BayernJudo.de: 3. Dan für Johann Gallenberger
Personen
Mittwoch, 30.11.2005 - 20:20 Uhr

Ehrung für einen Judo-Pionier

3. Dan für Johann Gallenberger

Anlässlich eines Kinder- und Jugendturnieres beim ESV München Ost, dem Johann-Gallenberger-Turnier, wurde der 70-jährige Judo-Pionier des ESV München Ost und des Bezirkes München, Johann Gallenberger, für seine Leistungen in den vergangenen Jahren mit der Verleihung des 3. Dan durch den Bayerischen Judo-Verband geehrt.


Johann Gallenberger ist seit über 50 Jahren im Judo-Sport aktiv. Als aktiver Kämpfer war er auf allen Ebenen erfolgreich; seine Höhepunkte waren die Teilnahme an Europa-Meisterschaften. Als Funktionär war er im Verein und im Bezirk München in vielen Funktionen, immer dort wo Not am Mann war, aktiv.
Präsident Gerhard Fleißner persönlich überreichte die Verleihungsurkunde und den 3. Dan, der mit seinem Namen bestickt ist. Charles Rohrhirsch dankte Johann Gallenberger im Namen des Bezirkes München und überreichte ein Geschenk.

Gerhard Fleißner
Ehrenpräsident

[Druckansicht]

SUCHE: