Banner
BayernJudo.de: Neues System zur Terminverwaltung
Kampfrichter
Montag, 9.1.2006 - 12:10 Uhr

Kampfrichterwesen

Neues System zur Terminverwaltung

Anfang Dezember hat die moderne, internetbasierte Kommunikation in die Terminorganisation des KR-Wesens des BJV Einzug gehalten. Nach langen und umfangreichen Vorarbeiten konnte das System rechtzeitig für das Jahr 2006 in Betrieb genommen werden.

Eine engagierte Gruppe Studierender an der FH Augsburg hat unter Leitung des KR-Kollegen Matthias Kolonko und in enger Abstimmung mit der KR-Kommission vertreten durch Hinnerk Hagenah ein auf Internettechnologien (MySQL, PHP) basierendes System entwickelt, welches die Terminverwaltung für die KR wesentlich modernisiert. Bisher konnten die KR den Obleuten einmal im Jahr die ihnen möglichen Termine mitteilen. Die Obleute haben daraus eine, wie die Erfahrung zeigte, oft nicht haltbare Planung entwickelt und mussten diese dann kurz vor den Meisterschaften in vielen Iterationen auf die dann noch existenten Angebote der KR anpassen. Diese Vorgehensweise war mühsam, hat aber funktioniert. Im Jahr 2006 wird jetzt eine neue Vorgehensweise getestet. Alle KR des BJV können jetzt die ihnen möglichen Einsätze täglich im Internet aktualisieren.
Die Obleute können zeitnah aus aktuellen Daten eine Einteilung erstellen. Voraussetzung hierfür ist die aktive Mitarbeit der KR, die ihre Termine und Daten pflegen müssen. Wir hoffen auf einen erfolgreichen Test im nächsten Jahr, um das System dann 2007 in die Anwendung überführen zu können.

Einen herzlichen Dank an Matthias Kolonko und seine Kommilitonen für die Bewältigung der nicht unerheblichen Aufgaben in der Konzeption und Programmierung dieses umfassenden Systems im Rahmen einer Semesterarbeit. Ein Team von insgesamt 13 Personen zu koordinieren und in kurzer Zeit zum Erfolg zu führen, ist eine beeindruckende Leistung. Vielen Dank auch an den betreuenden Hochschullehrer der FH Augsburg Herrn Prof. Dr. Erdlenbruch, der diese praxisorientierte Aufgabe für das realitätsbezogene Üben von Lerninhalten zuließ und betreute.

Wir freuen uns auf die Erfahrungen mit diesem neuen System.

H. Eberlein
KR-Referent Bayern

[Druckansicht]

SUCHE: