Banner
BayernJudo.de: Herausragende Ehrung für Bruno Gründemann
Aus den Bezirken / Oberpfalz
Montag, 16.1.2006 - 08:28 Uhr

Bezirk Oberpfalz

Herausragende Ehrung für Bruno Gründemann

Am 3. Dezember 2005 konnte der Bezirksvorsitzende Raimund Kronawitter in Vertretung des Präsidiums des Bayerischen Judo-Verbandes Bruno Gründemann die Ehrennadel des BJV in Gold mit Kranz überreichen. Die Zeremonie fand vor über 150 Judoka des Grenzlandpokals in einem würdigen Rahmen statt.


Ehrung anlässlich des Grenzland-Pokals in Weiden.
Mit dieser höchsten Auszeichnung des BJV ehrte der Verband das
jahrzehntelange Wirken von Bruno Gründemann in der Oberpfalz und im BJV, u.a. seine über 35-jährige Amtszeit als Bezirks-Prüfungsbeauftragter, sein Wirken im BJV-Prüfungswesen und sein Engangement für den Aufbau des Judosports in der Oberpfalz.

Aber nicht nur seine Ämter, auch sein persönliches Wirken als Trainer und Ausbilder erfolgreicher Judokas in der Region Amberg/Sulzbach-Rosenberg ist vielen in Erinnerung.

Bruno Gründemann ist seit seinem Rücktritt als Bezirksprüfungsbeauftragter im Januar 2005 weiterhin auf Prüfer- und Übungsleiter-Lehrgängen ein gerne gesehener Gast und Referent. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem exzellentem Judo-Sachverstand ist er nach wie eine Bereicherung der Aus- und Fortbildung im Bezirk.

Nick Cariss

[Druckansicht]

SUCHE: