Banner
BayernJudo.de: Bayern-Mädels gewinnen den Länderpokal
Sportgeschehen / Verschiedene
Sonntag, 26.11.2006 - 02:21 Uhr

Deutsche MM der Landesverbände U17/U20

Bayern-Mädels gewinnen den Länderpokal

Die bayerischen Frauen U17 und U20 gewannen mit einem 7:4-Finalsieg über die Mannschaft aus Württemberg den Länderpokal 2006. Die Männer sind nach zwei Niederlagen gegen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sowie einem Sieg gegen die Pfalz Siebte.

In der Hammer-Gruppe mit Brandenburg und Nordrhein-Westfalen siegten die bayerischen Frauen mit 12:0 gegen das Saarland, 7:6 gegen Brandenburg und 4:3 gegen Nordrhein-Westfalen. Das Halbfinale gegen Baden gewannen sie mit 9:3.
Im anderen Pool setzte sich Württemberg ungefährdet durch und gewann anschließend das Halbfinale gegen NRW mit 7:5.
In einem spannenden Finale besiegte die BJV-Auswahl schließlich Württemberg mit 7:4.

Ergebnisse der Frauen U17/U20:
1. Bayern
2. Württemberg
3. Baden
3. Nordrhein-Westfalen
5. Brandenburg
5. Hessen
7. Saarland
7. Pfalz

Wettkampfliste der Frauen U17/U20

Die Männer erwischten ebenfalls ein unglückliches Los: Mit Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Brandenburg, und Sachsen waren gleich vier Titel-Aspiranten mit im selben Pool. In der anderen Gruppe durfte sich Württemberg abermals über die zugelosten Gegner freuen.
Nach einer deutlichen Niederlage gegen NRW konnten unsere Jungs einen Sieg über die Pfalz einfahren, bevor sie um den Einzug ins kleine Finale gegen Niedersachsen den Kürzeren zogen.

Ergebnisse der Männer U17/U20:
1. Sachsen
2. Württemberg
3. Brandenburg
3. Niedersachsen
5. Nordrhein-Westfalen
5. Baden
7. Saarland
7. Bayern

Wettkampfliste Männer U17/U20

Nick Cariss

Länderpokal U17/U20

[Druckansicht]

SUCHE: