Banner
BayernJudo.de: Tag 4, Dienstag 3.April
Aus- und Fortbildung
Donnerstag, 5.4.2007 - 09:41 Uhr

Grundstufenlehrgang 2 zur Trainerausbildung

Tag 4, Dienstag 3.April

7:30 Uhr wecken am 4. Schulungstag. Puh !!! Heute auf dem Plan.... Ashi-waza in der Theorie mit Methodik und Praxis. Genau das Richtige für einen Dienstagmorgen. Also Kaffee rein und ab zur Halle.
Erst den Hintern im Theorieraum breit sitzen, dann endlich bewegen auf der Matte. Okuri-Ashi-Barai und Sasae-tsuri-komi-ashi in Theorie und Praxis. Man ...... wie viele versteckten Feinheiten und Kniffe in so einer Technik stecken können.

12:00 Uhr ... Mittag !!! Kenntucky (Achtung Werbung) ich höre dich schreien ! (Gack, gack,gack)
2. Halbzeit ab 14:00 Uhr. Diesmal Theorie beim Sven ... die „Neue“ PO und Kyuprüfung. Hier hörten wir, wie die Prüfungen in anderen Vereinen ablaufen und was wir an unseren verbessern könnten.
Die Tatami wurde ab 16:30 Uhr wieder bearbeitet, wobei wir hier diesmal das Programm des Weiß-Gelb- und Gelbgurts hautnah selber erfahren haben. Dabei wurde uns bewusst, wie anwendungsbetont die PO eigentlich ist.
Ansage an die Gruppe: „Ab 19:00 Uhr relaxen in ortsansässigem Spaßbad. 10 von 27 Teilnehmern nahmen das Angebot an.
Rutschen stand auf dem Plan, wobei Marina und Andi S. feststellten, dass die Rutsche ein schlechter Uke ist ... gibt nicht nach.

Daniel Reiser
Teilnehmer der F-L-Ausbildung

[Druckansicht]

MEHR ZUM THEMA:

Grundstufenlehrgang 2 zur Trainerausbildung
Abschlussbericht

SUCHE: