Banner
BayernJudo.de: Acht verschiedene Kata zu sehen
Sportgeschehen / Verschiedene
Dienstag, 17.4.2007 - 18:19 Uhr

Bayerische Katameisterschaft am 06. Mai

Acht verschiedene Kata zu sehen

Für die Bayerische Katameisterschaft 2007 am Sonntag, 06. Mai in Wachendorf haben sich nach Meldeschluß 27 Teilnehmer eingeschrieben. Dabei bekommen die Zuschauer acht verschiedene Kata zu sehen - es lohnt sich also dabei zu sein. Beginn ist um 10.00 Uhr.


Es ist allerdings noch immer so, dass ein Großteil der Teilnehmer sich zur Katameisterschaft gemeldet hat, um in erster Linie die Kataprüfung für den nächsten Dangrad abzulegen und nicht, um sich für die Deutsche Katameisterschaft zu qualifizieren. Trotzdem kann man sicher viele gute Leistungen erwarten, denn das Bewertungssystem ist das gleiche. Hier haben die Wertungsrichter einiges zu tun, denn mit dem neuen System, nach welchem auch international bewertet wird, muss man sich erstmal vertraut machen. Außerdem sei im Vorfeld darauf hingewiesen, dass für eine Platzierung unter den ersten drei eine Mindestpunktzahl notwenig ist. So kann es durchaus passieren, dass einige Plätze nicht vergeben werden, wenn die Qualität der vorgestellten Kata nicht ausreicht. Der einzige Teilnehmer einer Kategorie zu sein, bedeutet also nicht, dass man automatisch mit dem ersten Platz ausgezeichnet wird. Dadurch erreicht man eine Qualitätssicherung und ist sicher, dass ein Bayerischer Katameister tatsächlich den Titel verdient.

Nachstehend die Anzahl der Teilnehmer (inkl. der Judoka, die nur die Danprüfung ablegen) in den einzelnen Kategorien:
Rensa-no-kata: 4
Nage-no-kata (U18): 3
Nage-no-kata: 4
Kodokan-goshin-jitsu-no-kata: 2
Kime-no-kata: 3
Katame-no-kata: 5
Juno-kata: 1
Gonosen-no-kata: 2
Itsutsu-no-kata: 3

Sven Keidel
Prüfungsreferent BJV

[Druckansicht]

SUCHE: