Banner
BayernJudo.de: Der Freistaat kämpft
Sportgeschehen
Freitag, 27.4.2007 - 08:48 Uhr

Vorschau auf das Judo-Wochenende in Bayern

Der Freistaat kämpft

Das kommende Judo-Wochenende hält für die Judokas im BJV viele Wettkämpfe bereit. Dazu kommt noch ein Erlebniswochenende auf der Bühlerhöhe in Baden.

An diesem Wochenende gehen die bayerischen Judokas gleich in drei Ligen auf die Matte: Regionalliga, Bayernliga und Landesliga.

In der Regionalliga kämpfen die TG Schweinfurt und der TSV Großhadern II gegen den Abstieg. Dagegen hat der TV Erlangen beim Treffen der punktgleichen Tabellenführer noch die Chance, die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur zweiten Bundesliga zu erkämpfen.

Alle anstehenden Begegnungen der Bayern- und Landesliga sind in der BJV-Liga-Datenbank zu finden.

Die Nachwuchsjudokas können sich bei den Vereinsmannschaftsmeisterschaften U14 in Bamberg und Höchberg mit ihren gleichaltrigen Gegnern messen.

Das Erlebnis-Wochenende "Wellness, Bewegung, Fun" auf der Bühlerhöhe bietet jede Menge Abwechslung.

Alle Infos dazu und zu anderen Veranstaltungen in der BJV-Termindatenbank.

Gert Langrock
BJV-Presseteam

[Druckansicht]

SUCHE: