Banner
BayernJudo.de: Mittelfranken und Niederbayern vorne
Sportgeschehen / Verschiedene
Freitag, 27.7.2007 - 10:00 Uhr

René-de-Smét- und Bayernpokal in Kümmersbruck

Mittelfranken und Niederbayern vorne

Niederbayern gewinnt den Bayernpokal vor Mittelfranken. Den René-de-Smet-Pokal gewinnt am Sonntag Mittelfranken vor Niederbayern. Die kompletten Ergebnisse sowie einen Bericht und Fotos gibt's nach dem Klick.

Nach dem feierlichen Einmarsch der einzelnen Bezirke wurde diese vom 2. Vorstand des JKC Wolfgang Hirsch begrüßt. Neben den aktiven Akteuren war alles was beim Bayerischen Judoverband Rang und Namen hatte mit von der Partie. Als weitere Grußredner traten der Präsident und die Vizepräsidentin Gerhard Fleißner und Bianca Mederer auf. Der bayerische Kampfrichterobmann Herbert Eberlein führte die Riege der Kampfrichter an, die wie die Kämpfer/innen auf der Matte Höchstleistungen vollbrachen. Die sportliche Leitung der Veranstaltung hatten die bayerischen Jugendleiter/in Sigrid Oprotkowitz und Jochen Heruth inne.
Nach Abschluss der Grußworte begannen die Wettkämpfe gleich mit einem richtigen Knaller. Die amtierenden Meisterinnen aus Oberbayern trafen gleich in der ersten Runde auf das Gastgeberteam, der Oberpfalz.
Angeführt wurde das heimische Team dabei von der Bezirksjugendleiterinnen Sandra Querfurth und Irene Hirsch. Beide Teams boten den Zuschauern spannende Begegnungen, welche die Halle zum brodeln brachten. Nach gewaltigen Anstrengungen erkämpften sich die Oberpfälzerinnen gegen den Favoriten aus Oberbayern ein wohlverdientes Unentschieden von 9:9 Punkten. In der Unterbewertung konnte man sogar einen leichten Vorteil von 85 zu 78 Punkten verbuchen. Weitere Teams im Pool A waren Unterfranken und München. Unangefochten erkämpften sich die Mädles aus Unterfranken die Spitzte in diesem Pool. Auf Grund der besseren Unterbewertung schaffte Oberbayern gerade so den Einzug ins Halbfinale.
Somit belegte das Oberpfälzer Team nach Abschluss der Vorrundenbegegnungen den dritten Platz und München den vierten Rang im Pool A.
Im Pool B erkämpfte sich Niederbayer die Spitze dicht auf gefolgt von Mittelfranken. Die Ränge drei und vier nahmen die Mannschaften aus Oberfranken und Schwaben ein. Im Halbfinale standen sich nun zwei Nordbayerische und zwei Südbayerische Mannschaften gegenüber.
Die Poolsieger der Gruppe eins Unterfranken und Oberbayern trafen dann im Halbfinale auf die Sieger der zweiten Gruppe Niederbayern und Mittelfranken. Aus diesen beiden Auseinandersetzungen gingen jeweils Mittelfranken und Niederbayern als Gewinner hervor. Die dritten Plätze belegten somit Unterfranken und Oberbayern. Im Finale bezwang Niederbayern Mittelfranken wie schon in der Vorrunde mit 13:7 Punkten und wurde somit ungeschlagen Pokalsieger 2007.
Am darauf folgenden Tag standen dann die Jungs beim René de Smet Pokal auf der Matte. In der Gruppe eins qualifizierten sich die Teams aus Niederbayern und Mittelfranken für das Halbfinale. Im anderen Pool waren dies die Mannschaften München und Oberbayern.
In den nächsten Runden sicherten sich Mittelfranken und Niederbayern wie schon am Vortag bei den Mädels den Einzug ins Finale.
In der Vorrunde bezwang Niederbayern das Team aus Mittelfranken überlegen mit 13:7 Punkten. Nach dem Durchgang der U14 hatte Niederbayern noch die Nase vorn. Als die Kämpfe die der U17 zu Ende waren hatte Mittelfranken den Ausgleich errungen. Seit vielen Jahren hat es kein so spannendes Finale mehr gegeben wie in diesem Jahr. Mit einem Punktvorteil trat Niederbayern dem letzten Kampf entgegen. Zur Überraschung aller bezwang der körperlich schwächere Judoka aus Mittelfranken mit einem tollen Hüftwurf sein Gegenüber. Nach diesem Sieg stand es 10:10 Punkten unentschieden. Seit Jahren gab es keine so knappe Entscheidung wie im diesem Jahr. Mittelfranken bezwang Niederbayern in der Unterbewertung mit 91:88 Punkten und wurde somit wohlverdient zum Meister gekürt.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden neben den kämpferischen Leistungen der Judokas auch verdiente Leistungsträger vom Bayerischen Judoverband geehrt. Levent Weiß wurde für seinen 1. Platz bei der Europameisterschaft der U17mit dem Bayerischen Leistungsabzeichen in Gold ausgezeichnet. Mit dem Leistungsabzeichen wurden für ihre sportlichen Leistungen folgende Judokas geehrt: Zita Notter, Nicole Weiglein, Christopher Völk und Simon Glockner Des weitern wurden die beiden Funktionäre Günter Krauß und Gerhard Auer mit dem 5.Dan bzw. dem 3. Dan geehrt für ihre langjährige Verdienste um den Judosport. Ebenfalls für hervorragende Kampfrichterleistungen ehrte Ludwig Tradler die beiden Kampfrichter Alexander Lang und Jürgen Neumeier.
Für den JKC Kümmersbruck war dies der größte Event des Jahres. Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Funktionäre des Bayerischen Judoverbandes für die hervorragende Ausrichtung der größten Judomeisterschaft Bayerns.


Bayernpokal

Pool 1
Oberbayern - Oberpfalz 9:9
Unterfranken - München 10:9
Oberbayern - Unterfranken 9:10
München - Oberpfalz 11:9
Oberbayern - München 14:6
Unterfranken - Oberpfalz 11:8

Tabelle Pool 1
1. Unterfranken
2. Oberbayern
3. Oberpfalz
4. München

Pool 2
Niederbayern - Mittelfranken 13:7
Oberfranken - Schwaben 12:6
Niederbayern - Oberfranken 12:6
Schwaben - Mittelfranken 6:14
Niederbayern - Schwaben 15:5
Oberfranken - Mittelfranken 5:14

Tabelle Pool 2
1. Niederbayern
2. Mittelfranken
3. Oberfranken
4. Schwaben

Halbfinale

Unterfranken - Mittelfranken 6:14
Niederbayern - Oberbayern 11:9

Finale
Niederbayern - Mittelfranken 13:7

Ergebnis Bayernpokal 2007
1. Niederbayern
2. Mittelfranken
3. Oberbayern
3. Unterfranken
5. Oberpfalz
5. Oberfranken
7. München
7. Schwaben

René-de-Smét-Pokal

Pool 1
Niederbayern - Oberpfalz 13:6
Mittelfranken - Schwaben 14:5
Niederbayern - Mittelfranken 13:7
Schwaben - Oberpfalz 13:6
Niederbayern - Schwaben 14:6
Mittelfranken - Oberpfalz 13:6

Tabelle Pool 1
1. Niederbayern
2. Mittelfranken
3. Schwaben
4. Oberfalz

Pool 2
Oberbayern - Unterfranken 14:6
Oberfranken - München 5:11
Oberbayern - Oberfranken 8:5
München - Unterfranken 11:9
Oberbayern - München 8:9
Oberfranken - Unterfranken 8:12

Tabelle Pool 2
1. München
2. Oberbayern
3. Unterfranken
4. Oberfranken

Halbfinale

Niederbayern - Oberbayern 11:7
München - Mittelfranken 7:13

Finale

Niederbayern - Mittelfranken 10:10 (Unterbewertung 88:91)

Ergebnis René-de-Smet-Pokal 2007
1. Mittelfranken
2. Niederbayern
3. München
3. Oberbayern
5. Unterfranken
5. Schwaben
7. Oberpfalz
7. Oberfranken

Nick Cariss

[Druckansicht]

FOTOS DAZU:

Wettkampffotos
FOTOS DAZU:

Wettkampffotos
FOTOS DAZU:

Weitere Fotos
SUCHE: