Banner
BayernJudo.de: Kräftigung für Gehirn und Muskeln
Aus- und Fortbildung
Donnerstag, 25.10.2007 - 10:33 Uhr

Offene Trainerfortbildung in Ingolstadt

Kräftigung für Gehirn und Muskeln

Am 6./7. Oktober fand in Ingolstadt eine Offene Trainerfortbildung zum Thema „koordinatives Krafttraining“ statt. „Wie koordinativ? Krafttraining? Da muss I do bloß die Gewichte rumschieben...“ - Tja, so einfach wurde es den 30 Teilnehmern nicht gemacht. Der Schwerpunkt lag auf der Sensomotorik, also dem Zusammenspiel von Informationsaufnahme und der Bewegungsumsetzung.


Am Samstagvormittag konnten sich dann die Teilnehmer auch gleich an den Grundlagen des Schlingentrainings probieren. Regina Philips, selbst 9-fache Deutsche Meisterin und ehemalige Jugendnationaltrainerin, führte den Trainern auf, warum es wichtig ist die lokale Muskulatur zu stärken und das egal ob Sportanfänger oder Hochleistungssportler!

Am Nachmittag, nach einer kurzen Theorieeinheit zu diesem Thema, ging es mit praktischen Übungen weiter. Wie viel Spaß ein präventives Training machen kann, erlebten die Teilnehmer selber indem sie sich mit Pezzibällen oder Ihren Partnern auseinander setzen durften.

Am Sonntag stand dann Krafttraining im Kraftraum bzw. Fitnesscenter auf dem Programm. Dafür stellt uns die Fitnesstudiokette McFit in Ingolstadt extra Ihr Studio für 3 Stunden zur Verfügung. Auf dem Programm stand vor allem die korrekte Technik von komplexen Übungen wie, Reißen, Umsetzen, Kniebeugen, Bankdrücken, etc. aber auch die kleinen und entscheidenden Übungen wurden den Trainern vermittelt. Wer weiß schon wie er gezielt die Romboideen oder den unteren Anteil des Trapezius trainiert um Brustwirbelsäulen- bzw. Schulterprobleme in den Griff zu bekommen oder besser gar nicht erst entstehen zu lassen.

Die nächste Fortbildung zu einem ähnlichen Thema findet am 8.Dezember in Nordbayern statt.

Jens Keidel
Lehrreferent BJV

[Druckansicht]

SUCHE: