Banner
BayernJudo.de: Erfreulich viele Teilnehmer
Montag, 21.4.2008 - 00:00 Uhr

Bayerische Kata - Meisterschaften 2008 in Werneck

Erfreulich viele Teilnehmer

Am Sonntag, den 20.04.2008 fanden in Werneck die bayerischen Kata – Meisterschaften statt. Insgesamt stellten sich 28 Paare in sieben verschiedenen Kategorien den Wertungsrichtern.

Entscheidend für die jeweilige Platzierung war nicht nur die Anzahl der Teilnehmer, sondern auch das Erreichen einer Mindestpunktzahl.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Paul Heuler und dem 1. Vorstand des TSV Werneck, Hans Kemmer startete der Wettbewerb.


Bei der Nage-No-Kata starteten insgesamt 14 Paare, wobei vier Paare außer Konkurrenz für einen Teil Ihrer Prüfung zum 1. Dan antraten. Gewonnen haben, wie im Vorjahr, Martin Jung und Magnus Jezussek vom TV 1848 Erlangen. Den zweiten Platz erreichten Alexander Hauf und Stefan Grunst vom TSV 1861 Mainburg. Dominic Schmidt und Daniel van Opdenbosch vom TV 1848 Erlangen holten sich den dritten Platz.
Ihre Prüfung zum 1. Dan bestanden Marlies Dotzler und Anna Heigl (beide TB Weiden).


Bei der Nage-No-Kata in der U18 gab es zwei erste Plätze. Punktgleich beendeten Tobias Ibler und Roberto Aquaviva (TB Weiden/TSV Altenfurt) und Martina Ulherr und Heidrun Adolph (JT Ansbach) den Wettbewerb. Für TB Weiden holten sich Eyleen Bolleiniger und Susanne Schieder den zweiten Platz und Julia Rieß und Christin Bolleiniger den dritten Platz.


Die Katame-No-Kata wurde von 6 Paaren gezeigt, davon 2 Paare außer Konkurrenz. Auch hier holten sich die Athleten aus Weiden den ersten Platz mit Stefan Bolleiniger (TB Weiden) und Thomas Kraus (1. JC Weiden) vor Stephan Goldammer (Tus Großkarolinenfeld) und Günter Aschauer (TSV Bad Endorf) und den Oberfranken Eva Hoffmann (Post SV Bamberg) und Rainer Hemmer (ASV Naisa).


In der Rensa-No-Kata holten sich die Unterfranken Michael Schmitt und Joseph Nguefack Sonkoue nicht nur die Bronzemedaille, sondern bestanden auch ihre Prüfung zum 2. Dan (Meistergrad).


In den folgenden Katas startete jeweils nur ein Paar. Bei der Gonosen-No-Kata holten sich Thomas Kraus und Stefan Bolleiniger (1. JC Weiden/TB Weiden) den ersten Platz, wie mit ihrer Ju-No-Kata Hinnerk Hagenah und Magnus Jezussek vom TV 1848 Erlangen. Für Ihre Leistung in der Kodokan Goshin Jutsu No Kata erhielten Marion Flügel und Jürgen Billmeir vom TV Garmisch die Silbermedaille.

Für alle Beteiligten, Athleten, Wertungsrichter und vor allem Zuschauer war es eine durchweg gelungene Veranstaltung.

Die Ergebnisse
Nage-No-Kata
1. Platz Jung, Martin und Jezussek, Magnus TV 1848 Erlangen
2. Platz Hauf, Alexander und Grunst, Stefan TSV 1861 Mainburg
3. Platz Schmidt, Dominic und Van Opdenbosch, Daniel TV 1848 Erlangen
4. Platz Dotzler, Marlies und Dotzler, Emily TB Weiden
5. Platz Dersch, Adrian und Klinger, Stefanie Nippon Passau 2000
6. Platz Trappel, Michaela und Flügel, Marion TV Garmisch
7. Platz Lehner, Klaus und Meisl, Markus Nippon Passau 2000
8. Platz Strecker, Pascal und Vaegler, Sven DJK Nüdlingen / TG Höchberg
9. Platz Heigl, Anna und Bolleininger, Angelika TB Weiden
10. Platz Boxnick, Isabell und Braun, Florian TSV Werneck

Nage-No-Kata U18
1. Platz Ibler, Thomas und Aquaviva, Roberto TB Weiden / TSV Altenfurt
1. Platz Ulherr,Martina und Adolph, Heidrun JT Ansbach
2. Platz Bolleininger, Eyleen und Schieder, Susanne TB Weiden
3. Platz Rieß, Julia und Bolleininger, Christin TB Weiden

Katame-No-Kata
1.Platz Bolleininger, Stefan und Kraus, Thomas TB Weiden / 1. JC Weiden
2. Platz Goldammer, Stephan und Aschauer, Günter TuS Großkarolinenfeld / TSV Bad Endorf
3. Platz Hoffmann, Eva und Hemmer, Rainer Post SV Bamberg
ASV Naisa
4. Platz Hofreiter, Andreas und Huber, Willy TSV Unterhaching
SC Arminia München

Rensa-No-Kata
3. Platz Schmitt, Michael und Nguefack Sonkoue, Joseph TSV Werneck / TG Höchberg

Gonosen-No-Kata
1. Platz Kraus, Thomas und Bolleininger, Stefan 1. JC Weiden / TB Weiden

Kodokan Goshin Jutsu
2. Platz Flügel, Marion und Billmeir, Jürgen TV Garmisch

Ju-No-Kata
1. Platz Hagenah, Hinnerk und Jezussek, Magnus TV 1848 Erlangen

Lars Schulz
Stv. Referent für Leistungssport (männlich)

[Druckansicht]

SUCHE: