Banner
BayernJudo.de: 6. Dan für Klaus Pfaffl
Aus den Bezirken / Mittelfranken
Samstag, 8.12.2007 - 12:11 Uhr

Ehrung für IJF-Kampfrichter

6. Dan für Klaus Pfaffl

Im Rahmen des letzten Bezirkstrainings 2007 wurde Klaus Pfaffl (TV Altdorf) der 6. Dan verliehen. Die Ehrung wurde von der Vizepräsidentin des Bayerischen Judoverbandes, Bianca Mederer, und dem Vorsitzendem des Bezirks Mittelfranken, Markus Sellner, durchgeführt.

Seit vielen Jahren lebt Klaus in den verschiedensten Funktionen für den Judosport. Er ist nicht nur als IJF-Kampfrichter auf internationalen und nationalen Meisterschaften zu sehen, sondern auch auf vielen Meisterschaften als Betreuer seiner Athleten vom Nachwuchlandesstützpunkt Altdorf. Viele seiner Athleten konnten in den letzten Jahren Titel auf nationalen und internationalen Turnieren gewinnen. Bei allen diesen Tätigkeiten lässt Klaus es sich nicht nehmen, sowohl als Prüfer im Danprüferteam Bayern, als auch bei Maßnahmen des Lehr- und Prüfungswesens im Bezirk Mittelfranken, sein Judowissen an andere weiterzugeben. Aber weil Klaus einfach ein Vollblutjudoka ist, steht er auch noch als aktiver Kämpfer auf der Matte. 2006 wurde Klaus Deutscher Meister in der Altersklasse M3 und 2007 Fünfter bei den Veteranen Europameisterschaft, allerdings in einer "ungewohnten" Gewichtsklasse. Ca. 60 Judoka des Bezirkskaders U14 und U17 applaudierten für Klaus und schafften einen würdigen Rahmen für diese Ehrung.

Die Bezirksvorstandschaft gratuliert Klaus Pfaffl zu dieser Auszeichnung und hofft auf eine weitere gute und enge Zusammenarbeit.

Markus Sellner
Bezirksvorsitzender Mittelfranken

[Druckansicht]

SUCHE: