Banner
BayernJudo.de: Nürnberg und Münchberg fahren zum Bundesfinale
Sportgeschehen / Verschiedene
Montag, 18.2.2008 - 20:06 Uhr

Landesfinale der Schulen

Nürnberg und Münchberg fahren zum Bundesfinale

Die besten Schulmannschaften aus ganz Bayern traten vergangene Woche beim Landesfinale in Erlangen an, um in vier Wettkampfklassen ihre Landessieger zu ermitteln. In der Wettkampfklassen Mädchen bzw. Jungen III siegten dabei die Bertolf-Brecht-Schule Nürnberg und das Gymnasium Münchberg. Beide Mannschaften haben sich damit für das Bundesfinale der Schulen qualifiziert, dass vom 25. bis 29. Mätz in Schonach stattfindet. Den Sieg in den Wettkampfklasse II holten sich das Schiller-Gymnasium Hof (Mädchen) und die Realschule Wolfratshausen (Jungen).

Ergebnisse vom
in Erlangen vom 14.02.2008

Platzierungen Mädchen III
1. Städtische Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg - Vertreter Bayerns beim Bundesfinale
2. Städtische Realschule Bad Tölz
3. Kepler - Gymnasium Weiden
4. Gymnasium Sonthofen
5. Julius - Echter - Gymnasium Elsenfeld
5. Schiller - Gymnasium Hof

Platzierungen Mädchen II
1. Schiller Gymnasium Hof
2. Kronberg Gymnasium Aschaffenburg

Platzierungen Jungen II
1. St. Realschule Wolfratshausen
2. Gymnasium Geretsried
3. Reals. f. Knaben Aschaffenburg
4. Schiller Gymnasium Hof
5. W.- Borchert- Gymnasium Langenzenn
5. Kronberg-Gymnasium Aschaffenburg
7. Justus-v.-Liebig Gymnasium Neusäß

Platzierungen Jungen III
1. Gymnasium Münchberg - Vertreter Bayerns beim Bundesfinale
2. St. Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg
3. Aventinus - VS Abensberg
4. St. Realschule Freilassing
5. Staatliche Realschule Amberg
5. Kronberg-Gymnasium Aschaffenburg

Nick Cariss

[Druckansicht]

SUCHE: