Banner
BayernJudo.de: Positiver Blick in Zukunft
Aus den Bezirken / Oberbayern
Mittwoch, 28.5.2008 - 17:01 Uhr

Jubiläum in Palling

Positiver Blick in Zukunft

Die Judoka des TSV Palling feierten das 35-jährige Bestehen der Abteilung am Samstag, dem 24. Mai 2008, mit einem Festabend im kleinen Kreis.

Abteilungsleiter Ludwig Tradler blickte auf die schwierigen Anfänge in den siebziger Jahren zurück, erwähnte einige der zahlreichen sportlichen Erfolge und lobte die gute Kameradschaft zwischen Jung und Alt. Die Jugend entwickelt sich in die richtige Richtung am Stützpunkt des Bezirks. Man kann positiv in Zukunft blicken!

Es wurden einige Ehrungen durchgeführt, seitens des Hauptvereins, des BLSV und des Bayerischen Judoverbands.

Der Bezirksvorsitzende Oberbayerns, Denis Weisser überreicht dem Abteilungsleiter Ludwig Tradler den Ehrenteller des Bezirks und seiner Frau Maria einen Blumenstrauß als kleine Entschädigung für die vielen Stunden, die sie auf ihren Mann, der auch KR-Obmann im Bezirk und stellvertretender KR-Referent im BJV ist, verzichten musste.



Denis Weisser richtete die Grüße des BJV-Präsidiums aus und überreichte die Ehrennadeln mit Urkunden des Bayerischen Judo-Verbands: Bronze erhielten für 15jährige Tätigkeit in der Abteilung Sepp Reiter, Dietmar Schindler und Hubert Dorfhuber, Silber für 20-jährige Aktivität Christoph Ertl und Ulli Reuner und schließlich ging Gold für 25-jährigen Einsatz an Georg Huber.

Nach dem offiziellen Teil blieb noch genügend Zeit, um bester Bewirtung in alten Erinnerungen zu schwelgen und neue Pläne zu schmieden.

Edith Rottenaicher / Denis Weisser

[Druckansicht]

SUCHE: