Banner
BayernJudo.de: Viele Veranstaltungen für Newcomer und Gestandene
Sportgeschehen
Mittwoch, 18.6.2008 - 00:00 Uhr

Das Judo-Wochenende im Freistaat

Viele Veranstaltungen für Newcomer und Gestandene

Viele Wettkämpfe bieten am kommenden Wochenende den bayerischen Judofans reichlich Gelegenheit, mitzuzittern und/oder mitzufeiern. Welche das sind und was noch so alles läuft, steht wie immer in der ausführlichen Wochenendvorschau von BayernJudo, ergänzt durch den exklusiven BayernJudo-Service, der an anstehende Meldeschlüsse erinnert.

Auch dieses Wochenende gibt es eine Deutsche Meisterschaft. Diesmal ist es die Hochschulmeisterschaft in Köln. An der dürfen Studenten und Angehörige deutscher Hochschulen teilnehmen, wenn sie Judo betreiben. Samstag im Einzelwettbewerb und Sonntag dann bei den Mannschaftskämpfen. Um es Judo-Neulingen nicht zu schwer zu machen, wurde der Mannschaftswettbewerb noch um einen NewcomersÂ’ Cup ergänzt. Doch Vorsicht, Newcomer und gestandene Judokas! Da am Samstagabend die hoffentlich gewohnt wüste DHM-Party gefeiert wird (Fortsetzung in der Kölner Innenstadt ist gut denkbar), hier der ultimative Tipp der BayernJudo-Redaktion: Steht Sonntag zeitig auf, frühstückt gut und macht Euch richtig lange warm. Sonst verletzt Ihr Euch vielleicht noch unnötigerweise.

Bei der U17-Europameisterschaft in Kaunas (Litauen) dürfen sich die deutschen Nachwuchshoffnungen bewähren (letztes Jahr wurde Levent Weiß vom TV Altdorf U17-Europameister). Und wer nicht mehr Nachwuchs ist, aber noch Hoffnungen hat, kann ab 24. Juni in Brüssel bei den „World Master Judo Championships“ antreten. Bei dieser Veranstaltung, in der Termin-Datenbank mit „Veteranen-Weltmeisterschaft Ü30“ übersetzt, gibt es nicht nur die üblichen Wetkämpfe, sondern auch einen Kata-Wettbewerb.

Weitere Turniere:
- das Erdinger Tunierwochenende U14/U17
- das Internationale Turnier “Città di Ventimiglia”
- das Amazonenturnier des JC Überroth.

In der Bayernliga und den Landesligen der Männer wird es am Samstag wieder hoch hergehen. Während es Bayernliga-Spitzenreiter TG Landshut, bisher noch ohne Punktverlust, leicht haben dürfte, seinen Vorsprung vor den anderen Mannschaften ins Ziel zu retten, werden die Landesliga-Spitzenreiter DJK Ingolstadt und TSV Lengsfeld Kraft aufwenden müssen, ihren Zwei-Punkte-Vorsprung zu halten. Alles über die anstehenden Begegnungen in der BJV-Liga-Datenbank und im Bayerntext des BR.

Zu guter Letzt noch der Hinweis auf die Übungsleiter-Fortbildung in Peiting, die luxuriöse 10 praktische Stunden für die Verlängerung der Übungsleiterlizenz bringt. Inhalte sind: Ärmel-Revers-Griff, Judosportabzeichen - Judobezogenes Ausdauertraining, Coaching und Trainerverhalten. Also nicht nur wegen der 10 Stunden, sondern auch wegen der Inhalte interessant und wichtig. Nicht verpassen!

Und hier noch die im nächsten Monat anstehenden Meldeschlüsse, exklusiv nur auf BayernJudo.de:

Fr., 20.06.2008
Grundstufenlehrgang 1 (Fr., 01.08.2008 bis So., 03.08.2008)

Sa., 21.06.2008
Kinderzech-Turnier F+M U14 (So., 29.06.2008)

Di., 24.06.2008
Gebiets-EM Nord Männer/Frauen (So., 29.06.2008)

Di., 24.06.2008
Gebiets-EM Süd Männer/Frauen (So., 29.06.2008)

Di., 24.06.2008
Internationales Turnier im Glaspalast (Sa., 28.06.2008 bis So., 29.06.2008)

Sa., 28.06.2008
Kampfrichter-Ausbildungslehrgang (Sa., 05.07.2008 bis So., 06.07.2008)

Di., 01.07.2008
Internationales Göltzschtalpokalturnier (Sa., 12.07.2008)

Di., 01.07.2008
Internationales Horst-Wolf-Turnier U17 (So., 13.07.2008)

Di., 15.07.2008
Bayerische EM Männer/Frauen (So., 20.07.2008)

So., 20.07.2008
Grundstufenlehrgang 2 (So., 31.08.2008 bis So., 07.09.2008)

Gert Langrock
BJV-Presseteam

[Druckansicht]

SUCHE: