Banner
BayernJudo.de: 7. Bamberger Domreiterturnier
Sportgeschehen / Verschiedene
Sonntag, 28.9.2008 - 12:59 Uhr

Bundessichtung FU16, MU16, MU19

7. Bamberger Domreiterturnier

Bereits zum 7. Mal richtete der Post SV Bamberg das Domreiterturnier aus, welches für die FU16, MU16 und MU19 als Bundessichtungsturnier des DJB gewertet wird. Auch dieses Jahr konnten wieder fast 500 Kämpfer in Bamberg begrüßt werden.

Der Präsident des Bayerischen Judo-Verbandes, Gerhard Fleißner, und die Vizepräsidentin, Bianca Mederer, konnten von den Ausrichtern genauso begrüßt werden wie Bundestrainer Michael Bazynski und Honorartrainerin Jana Degenhardt. Auch die Landestrainer der teilnehmenden Verbandsmannschaften und Einzelstarter aus Bayern, Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Pfalz, Rheinland, Niedersachsen, Baden, Nordrhein-Westfalen, Württemberg und Hessen waren zu Gast und konnten spannende und hochkarätige Kämpfe beobachten.

Die Wettkampflisten und Ergebnisse stehen interessierten Judoka auf der Domreiter-Homepage domreiterturnier.de zur Verfügung.

In der Vereinswertung der MU16/MU19 konnte sich der TSV München-Großhadern vor dem TSV Abensberg und dem TSV Grafing durchsetzen. Die Sonderpreise dieser Altersklassen gingen an Leon Ehmig (JC Kleinkrotzenburg) und Simon Glockner (TSV München-Großhadern).

In der Vereinswertung der FU13/FU16 konnte sich ebenfalls der TSV München-Großhadern vor dem JudoTeam Steinheim und dem JSV Tübingen durchsetzen. Die Sonderpreise dieser Altersklasse gingen an Claire Seidel (Niedersächsischer Judoverband) und Isabelle Guarracino (TSV Bayer 04 Leverkusen).

Frauke Vortmann
Stell. Leistungssportreferentin Frauen/FU20

[Druckansicht]

SUCHE: