Banner
BayernJudo.de: Nordbayernrandori und Trainertraining am 13.12.2008 in Fürth ein voller Erfolg
Inzell & Co
Dienstag, 16.12.2008 - 15:10 Uhr

Vorbereitung auf die neue Saison

Nordbayernrandori und Trainertraining am 13.12.2008 in Fürth ein voller Erfolg

Zum Abschluss des Jahres 2008 haben die Bezirke in Nordbayern wieder ein gemeinsames Randori durchgeführt. Auf Einladung der Bezirksjugendleiter Mittelfranken, Frank Christgau und Jörg Bischoff, haben sich rund 80 Athleten aus den Bezirken Oberfranken, Unterfranken, Mittelfranken und der Oberpfalz in der JFK-Halle in Fürth eingefunden, um unter den Augen der beiden Landestrainer Lorenz Trautmann und Jan Schmidt ihr Können zu zeigen.

Am Vormittag wurde vor allem im Boden gearbeitet. Der Nachmittag begann mit einem kurzen Aufwärmen, einem kleinen Technikteil und fand den Abschluss mit 10 Randori-Runden.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung ! Vielen Dank an die Bezirksjugendleiter für Ihre Unterstützung.

Während die Judoka beim Mittag essen waren, haben sich die Trainer zu einem gemeinsamen Infoaustausch getroffen. Bianca Mederer berichtete über die Neuerungen bei den Wettkampfregeln. Des Weiteren wurde ein Meinungsbild bezüglich der U14-Regelungen eingeholt. Lorenz und Jan stellten im Anschluss das Programm für das 1. Halbjahr 2009 vor. Auch hier waren die Bezirks- und Stützpunkttrainer aus allen nordbayerischen Bezirken anwesend. Herzlichen Dank an alle. So macht Zusammenarbeit Spaß!




Die Bezirkstrainer Nordbayerns mit dem Leitenden Landestrainer Lorenz Trautmann und dem Landestrainer MU17 und Trainer an der BBS Nürnberg Jan Schmidt.



Stefan Bolleininger

Bianca Mederer

[Druckansicht]

SUCHE: