Banner
BayernJudo.de: Haltung und Bewegung, Stürzen und Fallen
Aus- und Fortbildung
Mittwoch, 14.1.2009 - 07:20 Uhr

Trainer B-Ausbildung zum Thema Prävention

Haltung und Bewegung, Stürzen und Fallen

Obwohl sich das Konzept für die neue Trainer B-Ausbildung zur Prävention von BJV-Lehrreferent Jens Keidel noch beim DOSB und dem Kultusministerium in der Genehmigungsphase befindet, trafen sich zwölf fortbildungsfreudige Judoka aus verschiedenen Zielgruppen für eine Woche in der Sportschule Oberhaching.

Als Versuchskaninchen fungierten die Teilnehmer jedoch nur bei den Muskelfunktionstests. Themen wie die richtige Körperhaltung und anatomische Grundlagen bildeten neben dem Wissen über das Erlernen von Bewegungen den ersten Teil des Lehrgangs. In einem zweiten Teil stand die Problematik des Stürzen und Fallens im Mittelpunkt. Gerade unter Berücksichtigung der Tatsache, dass bei Sturzverletzungen knapp 80 Prozent Kopfverletzungen sind, ist diesem Thema große Aufmerksamkeit zu widmen, ebenso wie die Tatsache, dass immer mehr Haltungsschwächen und Adipositas bereits bei Grundschülern und Jugendlichen diagnostiziert werden können.

Genau dieser Entwicklung gilt es entgegenzuwirken - auch deshalb um ein Lehrgang zur Prävention. Dazu gehört ein Haltungs- und Kräftigungstraining sowohl für den aktiven als auch den passiven Bewegungsapparat und Übungen zur Mobilisation. So konnten die Teilnehmer Einblicke in Übungen mit dem Gymnastikball, Schwabbelmatten und Schlingentraining erhalten.

Alles in allem waren die Inhalte für alle Zielgruppen und Teilnehmer sehr interessant verpackt und strukturiert aufgebaut. Bleibt für alle „Versuchskaninchen“ zu hoffen, dass der DOSB die Ausbildung anerkennt und der BJV als Vorreiter in der Präventionsausbildung diesen Trainerschein als neues Aushängeschild gewinnen kann. Ein riesiges Dankeschön an den Lehrgangsleiter und Lehrreferenten Jens Keidel, der mit viel Engagement ein neues Lehrgangskonzept entwickelte und mit seinem riesigen Wissen in den Bereichen des Sports, der Anatomie und Trainingslehre den Lehrgang sehr spannend gestalten konnte.

Florian Ellmann

[Druckansicht]

SUCHE: