Banner
BayernJudo.de: Knapp 70 Athletinnen in Abensberg auf der Matte
Inzell & Co
Dienstag, 12.5.2009 - 12:18 Uhr

Offener Tageslehrgang der FU14

Knapp 70 Athletinnen in Abensberg auf der Matte

68 Athletinnen aus ganz Bayern fanden am vergangenen Sonntag den Weg nach Abensberg in die Josef-Stanglmeier-Halle zum Offenen Tageslehrgang der FU14. Unter der Leitung der Landestrainerin Claudia Straub hatten die Mädchen während drei Trainingseinheiten die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen.


Foto: Jürgen Grünauer

Am Vormittag präzisierten die Teilnehmer nach einer akrobatischen Aufwärmung ihre Standtechniken, wobei hier Harai-goshi besonders fokussiert wurde. Nach einer wohlverdienten Mittagspause wiederholten die Athletinnen das Erlernte vom Vormittag und versuchten es im Randori umzusetzen. Den Abschluss des Tageslehrgangs bildete eine Technik-Randori-Einheit im Boden.

Kati Hübner
Stv. Jugendreferentin (w)

[Druckansicht]

SUCHE: