Banner
BayernJudo.de: Bayerns vielseitigste Judoka
Sportgeschehen / U14
Dienstag, 12.5.2009 - 13:53 Uhr

Judo-Sport-Turnier U14 in Fürth

Bayerns vielseitigste Judoka

In Fürth fand am Wochenende Judo-Sport-Turnier der FU/MU14 statt. Dort galt es für die 35 Jungs und 15 Mädchen, in den fünf Kategorien Judowettkampf, Judotechnik, Kondition, Koordination und Beweglichkeit möglichst viele Punkte zu sammeln.

Wer sich mehr als 120 Punkte erkämpfte, erhielt eine Ehrenurkunde. Athleten, die 90 Punkte erreichten, bekamen eine Siegerurkunde und alle anderen wurden mit einer Teilnahmeurkunde belohnt. Insgesamt elf Judoka schafften es, die begehrte Ehrenurkunde zu erreichen.

Die Besten der MU14:
Niklas Seehausen (137 Punkte)
Tim Schwab (135 Punkte)
Maximilian Heyder (134Punkte)
Michael Stecher (132 Punkte)
Elias Frank (128 Punkte)
Charly Kresser (126 Punkte)
Yannik Himmelspach (126 Punkte)
Niklas Heinzelmann (122 Punkte)
Konstantin Winter (121 Punkte)
Nicolas Weiss (121 Punkte)
Lucas Greiner-Fuchs (119 Punkte)

Die Besten der FU14:
Carina Treu (120,3 Punkte)
Lisa Ludoph (120 Punkte)
Lisa Kretschmer (116,5 Punkte)
Lisa Schrepfer (116,3 Punkte)
Melissa Ostheimer (111 Punkte)
Frederike Franke (110 Punkte)
Diana Kirchmayer (105 Punkte)
Karolin Franke (100,5 Punkte)
Jasmin Bösel (100 Punkte)
Sophia Bayer (98 Punkte)

Kati Hübner
Stv. Jugendreferentin (w)

[Druckansicht]

SUCHE: