Banner
BayernJudo.de: 5. Platz für Claudia Probst
Sportgeschehen / U20
Montag, 14.9.2009 - 13:02 Uhr

Europa-Meisterschaften U20 in Armenien

5. Platz für Claudia Probst

Am Wochenende fanden in Armenien die Europa-Meisterschaften der U20 statt. Vom Bayerischen Judo-Verband wurde Theresa Diermeier vom TSV Großhadern und Claudia Probst vom TV Lenggries nominiert. Theresa konnte allerdings wegen Verletzung nicht an den Start gehen. Für Claudia war das nach ihrer Einstufung in den C-Kader des Deutschen Judo-Bundes der erste große internationale Einsatz.

Claudia hatte in der Gewichtsklasse über 78 kg in der ersten Runde ein Freilos und stand im Kampf um den Poolsieg der Russin Yana Pertseva gegenüber. Es entwickelte sich sehr schnell ein ausgeglichener und spannender Kampf mit wechselnder Führung. Die Russin führte mit Yuko, ein Ippon und ein Wazaari der Russin wurden von den Kampfrichtern zurück genommen. Claudia glich dann mit Yuko aus und konnte schließlich mit Ippon den Kampf für sich entscheiden. Im Halbfinale gegen Sara Alvarez (ESP) ging die Spanerin nach ca. 2 Minuten mit Wazaari in Führung. Diese Führung konnte Claudia nicht mehr aufholen, sie musste in die Trostrunde. Im Kampf um die Bronzemedaille gegen Joana Jaworska (POL) lag Claudia bereits nach 18 Sekunden mit Yuko zurück. Ein Haltegriff kurz vor dem Kampfende brachte der Polin schließlich den Sieg. Claudia belegte einen hervorragenden 5. Platz.
Die Athleten und Athletinnen des DJB belegten noch zwei weitere 5. Plätze mit Pierre Borkowski (- 100 kg) und Laura Vargs-Koch (- 63 Kg). In der Gesamtwertung belegte der DJB den 24. Platz

Gerhard Fleißner
Ehrenpräsident

[Druckansicht]

SUCHE: